Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Der Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach besucht die Kolpingfamilie in Betzdorf-Bruche.

Der Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach besucht die Kolpingfamilie in Betzdorf-Bruche.

22.04.2013
Der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach war kürzlich zu Gast bei der Kolpingfamilie in Betzdorf-Bruche und gab den etwa 30 Zuhörern einen umfangreichen Einblick in seine Arbeit im Mainzer Landtag.
Betzdorf-Bruche. Gerne folgte der Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach der Einladung des Vorsitzenden der Kolpingsfamilie Betzdorf-Bruche, Hans-Werner Werder, in das heimische Pfarrheim.
Den ca. 30 Zuhörern der Gemeinschaft gab er einen umfangreichen Einblick in seine Arbeit im Mainzer Landtag und unterstützte die Kolpingsfamilie als eine Wertegemeinschaft.
So ist es dem Abgeordneten wichtig, ein christliches Menschenbild in seine politische Arbeit einzubringen, insbesondere als Mitglied des sozialpolitischen Ausschusses im Landtag.
In der anschließenden, angeregten Diskussion kamen unter anderem einmal mehr die Sorgen um die schlechten Straßenzustände und Autobahnanbindungen im Kreis Altenkirchen zum Ausdruck. Diesem Thema konnte sich Michael Wäschenbach nur anschließen und machte auf die parteiübergreifende Kampagne „Anschluss Zukunft“ aufmerksam, die er in Mainz aktiv unterstützt.
admin

» Verwandte Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel gefunden
   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!