Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » „Mischt Euch auf allen Ebenen ein!“ – Schüler Union im Kreis Altenkirchen gegründet

„Mischt Euch auf allen Ebenen ein!“ – Schüler Union im Kreis Altenkirchen gegründet

30.10.2013

Betzdorf/Kreisgebiet. „Mischt Euch auf allen Ebenen ein und äußert Eure Wünsche und Ideen. Wir unterstützen Euch gerne bei allen Vorhaben“, gab CDU-Landtagsabgeordneter Michael Wäschenbach den Nachwuchspolitikern mit auf den Weg, in dessen Bürgerbüro in Betzdorf sich die Schüler Union des Kreises Altenkirchen gründete.  Zum Vorsitzenden wurde Justus Brühl aus Scheuerfeld gewählt. Ihm stehen Gloria Roth (Dickendorf) sowie Giusy Fazio (Pracht) als stellvertretende Vorsitzende zur Seite. Die Finanzen der Schüler Union leitet von nun an Jan-Eric Weyel (Niederfischbach). Als Beisitzer ergänzen den Vorstand die Daadener Max Schneider und Micha Wisser, Maximilia Kosing, Raphael Wäschenbach (beide Wallmenroth), Maximilian Kullmann (Niederfischbach), Jon-Luca Schaefer (Mudersbach) und Stefan Schmidt (Malberg).

Unter den Gästen waren auch der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders, wie Wäschenbach stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU, die Vorsitzende der Senioren Union, Karin Giovanella, sowie die stellvertretende Kreisvorsitzende der Frauen-Union, Christiane Buchen. Enders berichtete bei der Gründung von seinen eigenen ersten Begegnungen als Jugendlicher uns später als Student mit Politik. Er wünschte dem Vorstand Erfolg bei seiner Arbeit: „Ich weiß, wie wichtig es ist, Begeisterung für Politik zu schaffen.“  Gleiches verdeutlichte JU-Kreisvorsitzender Malte Kilian, der sich auf die Zusammenarbeit freute. Auch die Frauen-Union wie auch die Senioren Union des Kreises boten den Schülern Zusammenarbeit an. „Mit Euch wollen wir den Austausch zwischen Jung und Alt anregen. Man spricht ja nicht umsonst von der Union der Generationen“, so Karin Giovanella.

Justus Brühl nannte vor allem die Bildungspolitik als Hauptarbeitsfeld: „Schule und Bildung muss sich an uns orientieren, und nicht an Ideologien. Hier sind wir Ansprechpartner und Impulsgeber für die Politik.“ Zusätzlich wolle man jungen Menschen mit Veranstaltungen an Politik heranführen. „Wir möchten unseren Mitschülern und Freunden klar machen, dass Politik auch Spaß machen kann. Unser Einsatz ist wichtig, denn nur wenn die Jugend auf sich aufmerksam macht, nimmt man sie wahr.“ Für Fragen, Anregungen oder Interesse an einer Mitgliedschaft steht der Vorstand unter su_ak@web.de zur Verfügung.

admin

» Verwandte Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel gefunden
   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!