Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Einladung: Frauen-Union diskutiert über Zwangsprostitution und Menschenhandel

Einladung: Frauen-Union diskutiert über Zwangsprostitution und Menschenhandel

17.04.2014

Einladung: Frauen-Union diskutiert über Zwangsprostitution und Menschenhandel
Gebhardshain/Kreisgebiet. Gemeinsam laden die Frauen Union im Kreis Altenkirchen und der CDU-Kreisverband Altenkirchen zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Zwangsprostitution und Menschenhandel“ ein.

Die Veranstaltung findet am Freitag, 25. April, um 19.30 Uhr im Westerwälder Hof in Gebhardshain statt.

Jana Koch-Krawczak, ehemalige Prostituierte

Zu Beginn wird die ehemalige Zwangsprostituierte Jana Koch-Krawczak ihre Erfahrungen schildern. Anschließend beleuchten Vertreter aus Politik und Gesellschaft die Problematik der Zwangsprostitution in Rheinland-Pfalz und speziell im Kreis Altenkirchen. Neben Jana Koch-Krawczak diskutieren Ellen Demuth, MdL, Mitglied im Ausschuss für Gleichstellung und Frauenförderung des rheinland-pfälzischen Landtages,  Christine Henn, Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Opferrecht, Lena Teschlade von der SOLWODI Beratungsstelle Koblenz und Stephanie Lörsch, Diakonisches Werk des Evangelischen Kirchenkreises Altenkirchen.

 

admin

» Verwandte Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel gefunden
   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!