Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Kooperationsverbund Flammersfeld/Horhausen soll Förderung erhalten – MdL Dr. Peter Enders unterstützt Aufnahme in Bund-Länder-Programm

Kooperationsverbund Flammersfeld/Horhausen soll Förderung erhalten – MdL Dr. Peter Enders unterstützt Aufnahme in Bund-Länder-Programm

06.05.2014

Flammersfeld/Horhausen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Peter Enders (Eichen) unterstützt die gemeinsamen Bemühungen der Ortsgemeinden Flammersfeld und Horhausen, im Rahmen eines Kooperationsverbundes in das Bund-Länder-Programm „Ländliche Zentren – kleinere Städte und Gemeinde“ aufgenommen zu werden. Die beiden Ortsgemeinden hatten ihr gemeinsames Interesse hierzu im März bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) Trier erklärt.

Mit dem Förderprogramm sollen städtebauliche Maßnahmen in Gemeinden unterstützt werden, die in eher ländlichen und dünn besiedelten Regionen liegen und bisher nicht im Zuge der der Städtebauförderung berücksichtigt werden konnten. Die Gemeinden – Voraussetzungen für eine gemeinsame Förderung ist unter anderem die Mindestgröße von 1000 Einwohnern – sollen in ihren zentralörtlichen Funktionen der Daseinsvorsorge gestärkt und für die Zukunft handlungsfähig gemacht werden. In einem Brief an Innenminister Roger Lewentz schildert Enders die Entwicklung der beiden Gemeinden, die sich vielfach ergänzten und, so der Wahlkreisabgeordnete, „beide durch die Aufnahme in dieses Programm ihre Innerdorfentwicklung strukturell deutlich verbessern könnten.“ Unter anderem weist er darauf hin, dass ein gemeinsames Ärztehaus die medizinische Versorgung vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung sichern könnte.

Mit der Aufnahme in das Förderprogramm könnten beide Gemeinden über eine Dauer von acht bis zehn Jahren mit Fördergeldern von jeweils insgesamt zwei Millionen Euro rechnen, die sie für Maßnahmen wie Abriss und Neugestaltung von Gebäuden, Straßenausbau oder Ortskernsanierungen einsetzen können.

admin

» Verwandte Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel gefunden
   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!