Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Bildungsmonitor 2014: Rheinland-Pfalz wieder nur Mittelmaß – CDU fordert bessere Unterrichtsversorgung

Bildungsmonitor 2014: Rheinland-Pfalz wieder nur Mittelmaß – CDU fordert bessere Unterrichtsversorgung

20.08.2014

„In Sachen Bildung spielt Rheinland-Pfalz schon wieder nur im unteren Mittelfeld mit“, erklären die bildungspolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Bettina Dickes, MdL, und die hochschulpolitische Sprecherin, Dorothea Schäfer, MdL. Der Bildungsmonitor 2014 sieht Rheinland-Pfalz nur auf dem zehnten Platz. „Bei aller Kritik am Ranking des Bildungsmonitors: Die Vielzahl der unterdurchschnittlich bewerteten Handlungsfelder zeigen die Lücken im rheinland-pfälzischen Bildungssystem auf. Besonders besorgniserregend ist der berufsbildende Bereich. Die Studie zeigt klar, dass die Schüler-Lehrer-Relation hier deutlich schlechter als an den allgemeinbildenden Schulen des Landes, aber auch im Vergleich zu den anderen Bundesländern ist. In den weiteren Kategorien der beruflichen Bildung belegt Rheinland-Pfalz auch nur hintere Plätze. Gerade vor dem Hintergrund des drohenden Fachkräftemangels muss die Landesregierung endlich gegensteuern und die Unterrichtsversorgung im Land sicherstellen“, so Bettina Dickes.

„Auch bei den Hochschulen bleibt Rheinland-Pfalz im Bundesvergleich abgehängt. Die Betreuungsrelation an den Hochschulen ist seit Jahren schlecht. Auch die Forschungsorientierung bleibt in Rheinland-Pfalz zurück. Das kann die Landesregierung nicht weiter  mit historisch gewachsenen Strukturen entschuldigen. Die SPD hatte mehr als zwanzig Jahre Zeit, die Hochschullandschaft zu gestalten. Rot-Grün setzt die falschen Schwerpunkte. Die Abschaffung von Langzeitstudiengebühren und die Gründung einer Friedensakademie sind nicht die richtigen hochschulpolitischen Akzente“, erklärt Dorothea Schäfer.

admin

» Verwandte Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel gefunden
   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!