Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Gerda Hasselfeldt gibt Erwin Rüddel Wahlkampfhilfe

Gerda Hasselfeldt gibt Erwin Rüddel Wahlkampfhilfe

01.09.2017

Da kam schon so etwas wie „Bayerische Stimmung“ auf im Foyer des Kulturwerks in Wissen, als Gerda Hasselfeldt, die Vorsitzende der CSU-Landesgruppe und stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, in der Siegstadt ankam, um den zur Wiederwahl antretenden und um die Erststimme kämpfenden heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel im Wahlkampf zu unterstützen. Die charismatische Politikerin bescheinigte dem Abgeordneten große Anerkennung im Bundestag. „Erwin Rüddel, der pflegepolitische Sprecher unserer Bundestagsfraktion, ist überaus fleißig. So hat er bei allen Pflegegesetzen maßgeblich mitgewirkt und seine Handschrift hinterlassen. Insbesondere ist es ihm beim Pflegeberuferformgesetz zu verdanken, dass weiterhin auch ‚Hauptschulabsolventen‘ in eine Pflegeausbildung eintreten können. Dann gibt es noch eine besonders positive Eigenschaft, die Erwin Rüddel auszeichnet: Er nimmt nicht zunächst sich selbst, sondern sein politisches Arbeiten und Wirken für die Belange im Wahlkreis wichtig. Und gerade auch deshalb ist Erwin Rüddel wichtig“, betonte die Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Dachau/Fürstenfeldbruck. Gleichzeitig merkte sie an, dass die unionsgeführte Koalition Deutschland deutlich nach vorne gebracht hat. Klare Worte auch zu Sicherheit, der Bekämpfung von Fluchtursachen und dem Leben auf dem Land. Gleiche Lebensbedingungen in Stadt und Land seien das Ziel.

 

admin

» Verwandte Artikel

  • Keine ähnlichen Artikel gefunden
   
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2017 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!