Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

CDU-Kreisparteitag: Michael Wäschenbach ist neuer Kreisvorsitzender

Der neue geschäftsführende Vorstand des CDU-Kreisverbandes
26.09.2018

Auf dem Kreisparteitag am 01. September 2018 in der Stadthalle Betzdorf wurde Dr. Josef Rosenbauer, nach 20 Jahren an der CDU-Spitze, verabschiedet und somit ein neuer Kreisvorsitzender gewählt. Michael Wäschenbach aus Wallmenroth wird das Amt jetzt ausüben.

mehr...

   

CDU schickt Malte Kilian ins Rennen um Europa

26.09.2018

Elben. Am Wochenende hat der Vorstand der Kreis-CDU Malte Kilian aus Alsdorf einstimmig als Kandidaten für die Europawahl im Mai 2019 nominiert. Der 30-jährige Kilian bringt Europaerfahrung mit: Seit vier Jahren arbeitet er in Brüssel, momentan für die Deutsche Bank. In seinem Beruf kommt er tagtäglich mit der EU-Politik in Berührung. Über die Zeit hat sich dadurch  ein großes Netzwerk in der europäischen Hauptstadt entwickelt. „Ich erlebe die europäische Politik jeden Tag hautnah vor Ort. Daher weiß ich, wie Abgeordnete arbeiten und bin mir bewusst, was auf mich zukommt“, erklärt Kilian. Dabei betont Kilian auch die Wichtigkeit, die Bedeutung der […]

mehr...

   

Näher dran: „Woche des Handwerks“ Dr. Enders besucht den Handwerksbetrieb Schreinerei Schmidt in Flammersfeld

18.09.2018

Gehen der Wirtschaft die Handwerker aus? Schreiner, Elektriker, Bäckerin – der Fachkräftemangel ist enorm. Betriebe haben Probleme, offene Stellen zu besetzen, Azubis sind rar, Kunden warten oft Monate. Um die Handwerkssituation vor Ort zu besprechen, besuchte im Rahmen der Woche des Handwerks der CDU-Landtagsfraktion  der heimische Landtagabgeordnete Peter Enders die Schreinerei Hans-Gerd Schmidt in Flammersfeld, um sich über die Arbeit dieses Betriebes, vor allem aber über grundsätzliche Fragen des Handwerks zu informieren, denn das Handwerk ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Rheinland-Pfalz und leistet einen wichtigen Beitrag für Ausbildung, Beschäftigung und Wohlstand in unserem Land. Dabei ist mehr und mehr festzustellen, […]

mehr...

   

Michael Wäschenbach, MdL: Handwerk braucht dringend Fachkräfte

18.09.2018

„Die Bekämpfung des Fachkräftemangels ist eine der zentralen Herausforderungen für die rheinland-pfälzische Wirtschaftspolitik. Wir müssen alles dafür tun, den Handwerksberuf attraktiver zu gestalten und die berufliche gegenüber der akademischen Ausbildung aufwerten“, erklärt der  CDU-Landtagsabgeordneter anlässlich seines Betriebsbesuchs am 17. September bei Dachdeckermeister Joachim Löcherbach in Niederfischbach.   Der Abgeordnete informierte sich zusammen mit einem Vertreter der HWK Koblenz und einem Mitarbeiter der CDU- Landtagsfraktion über aktuelle Herausforderungen im regionalen Handwerk. Dabei war Lucas Löcherbach, der sich zurzeit auf der Meisterschule befindet und sich vorstellen kann, den Familienbetrieb in der fünften Generation zu führen.   Junge, talentierte Menschen entscheiden sich viel […]

mehr...

   

Schlaganfall-Versorgung muss auch in ländlichen Regionen exzellent sein

18.09.2018

Erwin Rüddel kämpft für den Erhalt der Stroke Units in seinem Wahlkreis   Kreisgebiet. Die durch das Urteil des Bundessozialgerichts ausgelöste Diskussion, dass gerade in ländlichen Regionen zukünftig die Schlaganfall-Versorgung in Gefahr ist, ruft den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, auch als Vorsitzenden des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag, auf den Plan.   „Die Entscheidung des Bundessozialgerichts ist nicht mit den Realitäten konform. Insbesondere um bei Schlaganfallpatienten, wo es um lebensentscheidende Minuten geht, die Gefahren nicht noch auszuweiten, bedarf es der Erhaltung der bestehenden Stroke Units, den Krankenstationen mit spezieller Ausrichtung auf die Behandlung und Pflege von Schlaganfallpatienten, deren es mit Asbach, […]

mehr...

   

Mehr Bewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln

18.09.2018

Erwin Rüddel unterstützt den Bundeswettbewerb „Zu gut für die Tonne!“   Kreisgebiet. „Der Umgang mit genießbaren Lebensmitteln ist auch im Landkreis Altenkirchen immer wieder ein Thema. Dazu setzt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, unter Bundesministerin Julia Klöckner, auch in diesem Jahr wieder ein Signal mit der Initiative ‚Zu gut für die Tonne!‘ Deren Ziel ist es bis zum Jahr 2030 die Lebensmittelabfälle zu halbieren“, informiert der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.   Nach einer Studie der durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) wirft jeder von uns pro Jahr mindestens 55 Kilogramm Lebensmittel weg. […]

mehr...

   

Junge Union sieht Chancen für Genossenschaftswesen

Anlässlich des Raiffeisenjahres besuchte die Junge Union (JU) das Raiffeisenhaus in Flammersfeld auf Einladung von MdL Dr. Peter Enders. Der ehemalige Verbandsbürgermeister Josef Zolk führte die jungen Christdemokraten durch das Haus.
18.09.2018

Flammersfeld. Das Jahr 2018 ist wichtiger Bestandteil der lokalen, aber auch der weltweiten Geschichte des Genossenschaftswesens, denn es markiert den 200. Geburtstag von Friedrich-Wilhelm Raiffeisen (1818-1888). Im Jahre 1848 gründete er in Flammersfeld den „Hülfsverein zur Unterstützung unbemittelter Landwirte“ und legte damit den Grundstein zur Genossenschaftsbewegung. „Mittlerweile gibt es weltweit über 1,2 Milliarden Menschen, die in Genossenschaften aktiv sind“, berichtete Josef Zolk. Justus Brühl, Kreisvorsitzender der Jungen Union, resümierte den Besuch in einer Pressemitteilung: „Uns ist klar geworden, was Genossenschaften bedeuten können. Die Junge Union sieht im Genossenschaftswesen aber auch Chancen, insbesondere für den ländlichen Raum.“ „Genossenschaften könnten dabei helfen, […]

mehr...

   

„Glasfaseranschluss gehört in jedes Haus!“

Wirtschaftsförderer Lars Kober informierte Erwin Rüddel über den Stand der Entwicklungen beim Breitbandausbau im Landkreis Altenkirchen.
18.09.2018

Erwin Rüddel informierte sich über Breitbandausbau im Kreis Altenkirchen   Kreisgebiet „Es ist eine sehr gute Nachricht für alle Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für die Unternehmen und Gewerbetreibenden, dass der Breitbandausbau im Landkreis Altenkirchen nunmehr Fahrt aufgenommen hat. Dies auch vor dem Hintergrund, dass der AK-Kreis mit zu den ersten Kreisen in Rheinland-Pfalz gehört, für deren Breitbandprojekte der Bund Fördermittel in Höhe von rund 6,6 Millionen Euro bereitgestellt hat.“, sagte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel bei einem Treffen mit Lars Kober, dem Leiter der Wirtschaftsförderung in der Kreisverwaltung Altenkirchen.   Der Abgeordnete, der sich intensiv und erfolgreich im Bund […]

mehr...

   

Begegnung mit Politik und deutscher Geschichte

18.09.2018

Intensiv setzten sich 49 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Reisegruppe aus dem Wahlkreis 197, Neuwied/Altenkirchen, mit der Politik und Geschichte in der Bundeshauptstadt Berlin auseinander. Dazu eingeladen hatte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. Zu der Gruppe gehörten unter anderen 20 Mitglieder des Westerwald-Vereins Herdorf. Programmpunkte während der viertägigen Reise waren „ein sehr interessantes und spannendes Informationsgespräch und die Führung mit einem Zeitzeugen in der ex-Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi, der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen“, Besuch des Berliner Fernsehturms, Besichtigung des Plenarsaals und Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Bundesparlaments. Dem schloss sich eine umfang- und auskunftsreiche Diskussion mit Erwin Rüddel an, der […]

mehr...

   

DRK Rettungshundestaffel Altenkirchen ist Helfer bei vielen Gefahrensituationen

Die DRK Rettungshundestaffel Altenkirchen überzeugte auch beim Patenschaftstreffen in Herdorf. Auf dem Foto (v.li.): Staffelleiter Uwe Siry, dessen Stellvertreter Mirko Nauroth, MdB Erwin Rüddel und die stellvertretende Staffelführerin Lisa Schneider
31.08.2018

Erwin Rüddel informierte sich beim Staffel-Patenschaftstreffen in Herdorf   Herdorf. „Die Rettungshundestaffel des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen ist ein absolut wichtiges Instrument um bei Gefahrensituationen Menschen zu retten oder zu bergen. Um die 17 Hunde umfassende Staffel kümmern sich 19 Ehrenamtliche, denen an dieser Stelle ausdrücklich Lob und Dank gelten“, sagte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel beim Patenschaftstreffen der Staffel im „Städtchen“.   Rüddel, der selbst eine Patenschaft über die Rettungshundestaffel hat, zeigte sich beeindruckt von den Vorführungen in Herdorf. Dabei erfuhr der Abgeordnete, dass die DRK Rettungshundestaffel Altenkirchen durchschnittlich zu etwa 15 Einsätzen pro Jahr alarmiert wird.   „Häufig werden demente […]

mehr...

   
Seite 1 von 9112345...102030...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!