Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Enders besucht das Amtsgericht in Altenkirchen

05.04.2017

Der Eichener  Landtagsabgeordnete Peter Enders besuchte zusammen mit dem Kreistagsmitglied   Josef Zolk das Amtsgericht in Altenkirchen, um sich über die Arbeit des Amtsgerichts und vor allem der Personalsituation vor Ort zu informieren. Amtsgerichtsdirektor Johannes Kempf, der zusammen mit   Geschäftsleiter Thomas Held und der Personalratsvorsitzenden Susanne Pree  das Gespräch führte, beschrieb die Anforderungen an die Arbeit des Gerichts. Im Soll-Ist-Vergleich der Personalstellen wurde deutlich, dass in den drei Funktionsbereichen  Service-Mitarbeiter, Rechtspfleger und Richter das Gericht nach einer Reihe von Stelleneinsparungen in den letzten Jahren unterbesetzt ist. „Gerade im Bereich der Service-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  sind die Unterbesetzungen schmerzlich, weil dadurch die Entscheidungen […]

mehr...

   

Ländliche Räume müssen wettbewerbsfähig bleiben

05.04.2017

Erwin Rüddel unterstützt neues Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“   Kreisgebiet. Um die ländliche Entwicklung voranzubringen, damit Regionen wie der Landkreis Altenkirchen heute wie in Zukunft vital und attraktiv bleiben, hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Initiative ergriffen. „Ich unterstütze diese Initiative, weil es wichtig ist, eine Basis für wettbewerbsfähige ländliche Räume mit attraktiven Arbeitsplätzen sowie der notwendigen Versorgung und Anbindung zu legen“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.   Mit dem Bundesprogramm „Ländliche Entwicklung“ will die Bundesregierung noch stärker als bislang die ländlichen Regionen in Deutschland unterstützen. Die neue Bundesinitiative verfolgt das gemeinsame Ziel, die ländlichen Regionen noch attraktiver […]

mehr...

   

Ehrungen im CDU-Ortsverband Betzdorf

30.03.2017

Langjährige und Verdiente Mitglieder ehrte der CDU-Ortsverband Betzdorf in seiner jüngsten Mitgliederversammlung letzte Woche im Stadthallen-Restaurant in Betzdorf. Bereits 60 Jahre lang gehört Wolfgang Klasen der CDU an. Herr Klasen war lange in führender Position im CDU Wirtschaftsrat tätig. Den meisten Betzdorfern ist er als ehemaliger Leiter der Deutschen Bank in Betzdorf bekannt. Bernd Schlosser ist 1977 in die CDU eingetreten und somit seit 40 Jahren Mitglied. Er hat über viele Jahre als Kassenprüfer die Finanzen des Ortsverbandes überwacht. In der DJK Betzdorf war er lange Jahre ehrenamtlicher Schatzmeister. Kreisvorsitzender Josef Rosenbauer dankte den Jubilaren für ihren engagierten Einsatz und […]

mehr...

   

Oberlahrer Grundschule ist „Energiesparmeister“

30.03.2017

Die Freude war groß, sowohl beim heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel als auch bei drei Vertretern der Grundschule „Lahrer Herrlichkeit“ in Oberlahr. Die Grundschule hat erfolgreich an einem vom Bundesumweltministerium geförderten Energiesparmeister-Wettbewerb teilgenommen, zu dem jährlich bundesweit die besten Klimaschutzprojekte an Schulen ausgezeichnet werden. Das dritte Schuljahr der Oberlahrer Grundschule hat sich mit „Papier-Recycling“ an der „Schwerpunktwoche: Müll und Müllvermeidung“ erfolgreich beteiligt. Als stellvertretend für die Schule Lehrerin Kirsten Becker, die ehemalige Schülerin der dritten Klasse Sarah Köllerwirth und deren Vater Volker Köllerwirth in Berlin weilten, wurden sie mit Gratulation von Erwin Rüddel im Paul-Löbe-Haus empfangen. „Es ist sehr umsichtig, dass […]

mehr...

   

Rüddel begrüßt Einigung bei Pflegeberufen: „Ziel ist es, möglichst viele und gut qualifizierte Pflegefachkräfte auszubilden“

30.03.2017

„Ich begrüße die gefundene Einigung beim Pflegeberufereformgesetz. Mein besonderer Dank geht dabei an den stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Georg Nüsslein, der sich unermüdlich für einen sinnvollen Kompromiss eingesetzt hat. Dieser Kompromiss sieht vor, zukünftig die Krankenpflege generalistisch auszubilden und die Kinderkrankenpflege und Altenpflege mit ihren Besonderheiten integriert auszubilden (d.h. 2 Jahre gemeinsames Lernen und anschließend ein Jahr separate Ausbildung). Die Auszubildenden können dann frei entscheiden, ob sie nach den ersten beiden gemeinsamen Jahren zur Generalistik wechseln möchten. Dadurch bleiben die drei Berufsbilder erhalten. Die Auszubildenden können nach dem zweiten Ausbildungsjahr den Abschluss zur Pflegeassistenz absolvieren“, erläutert Erwin Rüddel, pflegepolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. […]

mehr...

   

Die Bundestagswahl 2017 im Unterricht

24.03.2017

Erwin Rüddel ruft Schulen im Wahlkreis zur Teilnahme an der Juniorwahl auf   Kreisgebiet. „Als wichtigste Säule unserer parlamentarischen Demokratie findet – wie alle vier Jahre – die nächste Wahl zum Deutschen Bundestag am Sonntag, den 24. September 2017, statt. Wer von seinem Wahlrecht Gebrauch macht und wählen geht, entscheidet mit seiner Stimme darüber mit, wer regiert und wer die Gesetze für das Land macht. Fast alle wichtigen Entscheidungen, die danach uns alle betreffen, fallen im deutschen Parlament – dem Deutschen Bundestag“ erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit Blick auf eine besonderes Schulprojekt anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl.   Konkret […]

mehr...

   

Abgeordnete beantragen Haushaltsmittel auch für das Raiffeisenjahr 2018

20.03.2017

Die Westerwälder Landtagsabgeordneten Gabi Wieland, Peter Enders und Michael Wäschenbach haben zusammen mit ihrer CDU-Landtagsfraktion beantragt, für die Landeshaushalte 2017 und 2018 auch Mittel für das Raiffeisenjahr 2018 vorzusehen. „Der große Genossenschaftsgründer und Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen würde im März 2018 seinen 200. Geburtstag feiern. Das ist wahrlich ein Grund, zu feiern und Mittel dafür im Landeshaushalt bereitzustellen. Natürlich wissen wir“, so die Landtagsabgeordneten, „dass das Land im März 2018 einen Empfang in Mainz trägt und Ausstellungen zum Thema ermöglicht und unterstützt. Aber Raiffeisen verdient es – und das hat gerade die UNESCO-Entscheidung über die Aufnahme der Genossenschaftsidee in die […]

mehr...

   

Girls´and Boys´ Day Einblick in den Abgeordnetenalltag: Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler aus dem Kreis Altenkirchen, die CDU-Landtagsfraktion zu besuchen

14.03.2017

Auch dieses Jahr bietet die CDU-Landtagsfraktion, auf Einladung ihrer Fraktionsvorsitzenden Julia Klöckner, interessierten Mädchen und Jungen aus dem Kreis Altenkirchen die Möglichkeit, Abgeordneten im Rahmen des landesweiten „Girls‘ and Boys‘ Day“ am Donnerstag, 27. April 2017, über die Schulter zu schauen. Auf dem Programm steht unter anderem eine Diskussion mit Julia Klöckner und anderen Abgeordneten zu jugend- und landespolitischen Themen, ein Blick in die Räumlichkeiten der CDU-Landtagsfraktion, ein gemeinsames Mittagessen und eine Führung im Gutenberg Museum.   „Seit vielen Jahren bietet der Girls‘ Day in Rheinland-Pfalz Schülerinnen der fünften bis zehnten Klasse die Möglichkeit, in Berufe hinein zu schnuppern, in […]

mehr...

   

Deutsch-amerikanisches Stipendium für einen besonderen Schüleraustausch

13.03.2017

Erwin Rüddel unterstützt interkulturellen Austausch im Wahlkreis   Kreisgebiet. „Neugierde weckt Neugierde – auch im Landkreis Altenkirchen. Davon ist jedenfalls auszugehen, beim deutsch-amerikanischen Stipendium für einen zehnmonatigen Schüleraustausch im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP). Dieses gemeinsame Programm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA unterstütze ich als Bundestagsabgeordneter sehr gerne und jährlich durch die Übernahme von Patenschaften“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.   Die Jugendlichen, die ein Stipendium des PPP erhalten haben, hier zur Schule gehen und in einer Gastfamilie leben möchten, haben dadurch die Möglichkeit einen anderen Lebenskreis ganz individuell erleben zu dürfen. „Dabei sind die jungen […]

mehr...

   

Pflegebedürftigen ein Leben in Würde ermöglichen

07.03.2017

Erwin Rüddel zum Informationsaustausch im Altenzentrum St. Josef Betzdorf   Betzdorf. „Fachkräftemangel“ und „Generalisierte Pflegeausbildung“ waren zwei wichtige Aspekte, die bei einem Treffen des Förder- und Freundeskreises vom Marienhaus Altenzentrum St. Josef Betzdorf e.V. mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten und pflegepolitischen Sprecher der CDU/CSU Fraktion im Deutschen Bundesparlament Erwin Rüddel im Fokus der Erörterungen standen. „Bei allem gilt es Pflegebedürftigen ein Leben in Würde zu ermöglichen“, lautete die Vorgabe des Politikers.   Heimleiter Sebastian Schmeier und Pflegedienstleisterin Mechele Klein informierten den Gesundheitspolitiker über das im Jahr 1977 als Modellprojekt moderner Altenbetreuung eröffnete Haus mit den nunmehr drei Sparten „Pflege“, „Kurzzeitpflege“ und […]

mehr...

   
Seite 12 von 82« Erste...1011121314...203040...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!