Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Abgeordneter informierte sich bei der Firma Kleusberg

Erwin Rüddel informierte sich bei Stefan Kleusberg (re.) und Torsten Höfer (li.) über das Modulbauunternehmen Kleusberg. (Foto: Reinhard Vanderfuhr / Büro Rüddel)
22.08.2016

Modulbauunternehmen Kleusberg investiert auch weiterhin in die Region   Erwin Rüddel informierte sich beim familiengeführten Unternehmen   Wisserhof. „Das mit der Erweiterung des Firmenstammsitzes in Wisserhof bei Wissen einhergehende Bekenntnis zur Region ist auch unter dem Aspekt des Arbeitgebers mit europaweiter Bedeutung ein positives Merkmal des Modulbauunternehmens Kleusberg“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. Den Politiker hießen Geschäftsführer Stefan Kleusberg und Torsten Höfer im Namen der Geschäftsleitung willkommen.   Zum Fortschritt der im November vergangenen Jahres begonnenen umfangreichen Baumaßnahme am Stammsitz des in der Bundesrepublik von sechs Standorten aus operierenden Unternehmens, wurde der Abgeordnete über den aktuellen Stand informiert. Bei […]

mehr...

   

Einladung! Mit Julia Klöckner in den Wahlkampfendspurt!

19.08.2016

Knapp drei Wochen vor der Wahl des neuen Verbandsgemeinderates Betzdorf-Gebhardshain besucht unsere Landesvorsitzende Julia Klöckner die neue Verbandsgemeinde. Wir freuen uns sehr, dass dies kurzfristig gelungen ist. Sie sind herzlich eingeladen, dabei zu sein! Donnerstag 01. September, 18 Uhr, Mercedes Bald Betzdorf Am 18. September geht es um eine Richtungsentscheidung: Die neue Verbandsgemeinde ist eine große Chance für uns alle. Betzdorf und Gebhardshain werden zukünftig ihre Stärken vereinen können und gemeinsam Schwachstellen beseitigen. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für den neuen Verbandsgemeinderat und unser Kandidat für das Amt des hauptamtlichen Bürgermeisters Simon Bäumer möchten Teil dieses Neuanfangs sein. Wir sind sehr […]

mehr...

   

B 8-Ortsumgehung Kircheib ist dringend erforderlich

Fordern schnellstens den Baubeginn der B 8-Ortsumgehung Kircheib (v.li.): Wilhelm Meuler, Dagmar Hassel, Heinz Düber, Torsten Löhr, Erwin Rüddel, Josef Zolk und Karl Heinz Sterzenbach. (Foto: Reinhard Vanderfuhr / Büro Rüddel)
16.08.2016

    Kircheib. „Es ist gleichermaßen erfreulich wie wichtig, dass sich die geplante B 8-Ortsumgehung Kircheib unter ‚Vordringlicher Bedarf‘ im Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans wiederfindet. Eine Realisierung hat für Kircheib nur Vorteile“, so die gemeinsame Aussage des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel und des Ortsbürgermeisters von Kircheib, Karl Heinz Sterzenbach.   Bei einem Treffen, an dem auch Verbandsgemeinde-Beigeordneter Heinz Düber, CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Torsten Löhr, dessen Stellvertreterin Dagmar Hassel, der ehemalige Ortsbürgermeister Wilhelm Meuler sowie Josef Zolk teilnahmen, wurde die dringende Notwendigkeit des geplanten 2,6 Kilometer langen 3-streifigen Neubaus betont. Ortsbürgermeister Sterzenbach führte an, dass die Ortsumgehung Kircheib nicht als Einzelmaßnahme zu sehen […]

mehr...

   

Urteil gegen den Medizinischen Dienst d. Krankenkassen

16.08.2016

Michael Wäschenbach: Einflussnahme von Dreyer und Schweitzer kostet Versicherte viel Geld.     Die Abberufung des früheren Geschäftsführers des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) ist unwirksam. Das hat das Landgericht Mainz entschieden. Dazu erklärt der pflegepolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Michael Wäschenbach:  „Der MDK muss eine verheerende Niederlage einstecken. Überraschend dürfte das jedoch niemanden. Zu krass waren die Fehler, die der Verwaltungsrat des MDK mit Unterstützung der Landesregierung bei der Kündigung gemacht hat. Nun muss auch die Regierungschefin endlich ihre jahrelange Verweigerungstaktik aufgeben und umfassend Stellung nehmen. Das Drama begann unter der damaligen Sozialministerin Dreyer, die den Landesprüfdienst bei seinem grenzwertigen […]

mehr...

   

Erwin Rüddel fiebert für Zehnkämpfer Kai Kazmirek

11.08.2016

„Es ist eine große Freude, dass mit dem Zehnkämpfer Kai Kazmirek ein erfolgreicher Vorzeigesportler aus der Region an den Olympischen Spielen in Rio teilnimmt“, äußert der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel auch als Vorsitzender der LG Rhein-Wied, der Kazmirek angehört. Kai Kazmirek ist Garant für sportliche Erfolge und Medaillen. „Das ist besonders hoch zu bewerten, da Kai neben dem Leistungssport eine erfolgreiche Polizeiausbildung, im Ausbildungsprogramm für Spitzensportler, abgeschlossen hat und jetzt bei der Bereitschaftspolizei beruflich tätig ist“, so Rüddel. Nun aber steht eine hoffentlich erfolgreiche Olympia-Teilnahme bei dem Super-Athleten ganz vorne. Wer die olympischen Wettkämpfe zu denen Kai Kazmirek antritt am […]

mehr...

   

Erwin Rüddel unterstützt „500 Deckel gegen Polio“

10.08.2016

Für Menschen mit Kinderlähmungsspätfolgen und dem Post-Polio-Syndrom gibt es im Landkreis Neuwied eine 107 Mitglieder zählende Selbsthilfegruppe. Die wurde vor 20 Jahren gegründet und ist die einzige Selbsthilfegruppe im nördlichen Rheinland-Pfalz. „Unser Jubiläumsjahr möchten wir nutzen, um die Bevölkerung verstärkt auf die Spätfolgen der unheilbaren Kinderlähmung und die nach wie vor wichtige Polio-Schutzimpfung aufmerksam zu machen. Die Polio ist eine hoch ansteckende Krankheit, die vor allem Kleinkinder, aber auch Erwachsene, befällt. Das Virus verursacht dauerhafte Lähmungen und Verkrüppelungen, die Infektion kann tödlich verlaufen. Deshalb beteiligen wir uns an der Rotary-Aktion ‚Deckel gegen Polio‘“, so Elsmarie Scheid, die Sprecherin der Selbsthilfegruppe. […]

mehr...

   

Bürgermeisterkandidat Simon Bäumer stellt sich in seiner Homepage vor

03.08.2016

Die neue Verbandsgemeinde ist eine riesige Chance für uns alle. Betzdorf und Gebhardshain werden zukünftig ihre Stärken vereinen können und gemeinsam Schwachstellen beseitigen. Als junger Bürgermeisterkandidat bin ich hochmotiviert und voller Tatendrang, an diesem Prozess entscheidend mitzuarbeiten. Ich möchte liegengebliebene Projekte, zum Beispiel in der Verkehrsinfrastruktur, anpacken und vorantreiben. Ich brenne darauf, langfristig orientiert und mit viel Weitblick, gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern, den Beschäftigten der Verwaltung und den politisch Verantwortlichen, unsere neue Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain für die Zukunft stark aufzustellen. Zukunft lässt sich nur im Team gestalten. Hier ist meine Heimat. Hier bin ich zu Hause! http://www.baeumersimon.de/            

mehr...

   

Ortsumgehung Mudersbach im Bundesverkehrswegeplan aufgewertet – MdB Erwin Rüddel fordert zügige Planung durch das Land

20.07.2016

Mudersbach/Berlin. Der heimische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hat dank seiner guten Vernetzung in Berlin erreicht, dass die B 62-Ortsumgehung Mudersbach im Bundesverkehrswegeplan in den vordringlichen Bedarf mit Planungsrecht aufgerückt ist. Das bedeutet, dass die Gemeinde die Planung auf Kosten des Landes erstellen lassen kann und auf Kosten des Bundes Grunderwerb tätigen kann. „Für diesen Wunsch des Kreises und der Industrie- und Handelskammer habe ich mich in Berlin stark gemacht“, erklärt Rüddel. Für die Realisierung der Ortsumgehung stünden 39 Millionen Euro vom Bund zur Verfügung. Der Abgeordnete betont allerdings auch, dass die Mudersbacher diese Möglichkeit nicht nutzen müssten. Wichtig sei, dass die […]

mehr...

   

Beste Stimmung bei der Grillfeier der Senioren-Union

Beste Stimmung bei der Grillfeier der Senioren-Union
20.07.2016

Breitscheidt. Das hat Tradition bei der Senioren-Union (SU) im Kreis Altenkirchen: eine sommerliche Grillfeier in Breitscheidt. Dorthin hatte SU-Kreisvorsitzende Karin Giovanella wie in den Vorjahren eingeladen. Neben vielen Mitgliedern der Senioren-Union waren auch MdB Erwin Rüddel, MdL Dr. Peter Enders und der Betzdorfer CDU-Bürgermeisterkandidat Simon Bäumer der Einladung gefolgt, außerdem Vertreter der Jungen Union. Mit ihr verbindet die Senioren-Union bereits seit Jahren eine enge Kooperation, gemeinsam veranstaltet man beispielsweise regelmäßig den „Tisch der Generationen“. Die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den Abgeordneten nutzten die Anwesenden nur allzu gern. Rüddel und Enders berichteten dabei über aktuelle Entwicklungen in Berlin und Mainz.

mehr...

   

Keine Fusionen über Kreisgrenzen hinweg! – CDU-Kreisverbände Altenkirchen und Neuwied lehnen neue Fusionspläne ab

18.07.2016

Altenkirchen/Neuwied. Für die CDU-Kreisverbände Altenkirchen und Neuwied kommt eine Verschiebung der gemeinsamen Kreisgrenzen im Zuge der weiteren Kommunalreform nicht in Frage. Das machen die beiden CDU-Kreisvorsitzenden Dr. Josef Rosenbauer (Altenkirchen) und Erwin Rüddel, MdB (Neuwied) deutlich. Das Land hatte in der letzten Woche die Verbandsgemeinde Flammersfeld darüber informiert, dass es Planungen gibt, wonach Flammersfeld möglicherweise mit einer Verbandsgemeinde auf Neuwieder Seite fusionieren soll. Im Ergebnis müssten beide Landkreise ihre Grenzen verändern. „Wir haben als CDU immer gesagt, dass es vor einer weiteren Fusionswelle eine klare Aufgabenkritik für alle Ebenen geben muss – von der Ortsgemeinde bis zum Land. Erst danach […]

mehr...

   
Seite 19 von 79« Erste...10...1718192021...304050...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2017 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!