Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Plädoyer für Sport und ehrenamtliches Engagement – MdB Erwin Rüddel besuchte Fußballverband Rheinland

19.01.2018

Region. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und dessen Koblenzer CDU-Kollege, der Bundestagsabgeordnete Josef Oster, waren Gäste beim Fußballverband Rheinland e.V. (FVR) auf dem Koblenzer Oberwerth. Themen eines engagierten Informationsaustausches waren unter anderen die Zusammenarbeit mit Schulen, internationale Aktivitäten des FVR, Fragen zur Abgrenzung von Zweckbetrieb zum wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb, politische Maßnahmen zur Stärkung des ländlichen Raumes und die Arbeit mit Flüchtlingen. In seiner Eigenschaft als Sportbeauftragter der CDU-Rheinland Pfalz wies Rüddel, der selbst regelmäßig Sport treibt und 1. Vorsitzender der LG Rhein-Wied ist, auf den hohen Stellenwert des Sports insbesondere unter gesellschafts- und gesundheitsfördernden Aspekten hin. Denn gerade auch als Mitglied […]

mehr...

   

Elmar Brok sprach beim traditionellen Dreikönigstreffen der Kreis CDU

18.01.2018

Mit einem Gottesdienst in der Klosterkirche Marienthal startete das traditionelle Dreikönigstreffen der CDU im Kreis Altenkirchen. Ab 10.00 Uhr referierte Elmar Brok, Mitglied des Europäischen Parlaments, über die Rolle Deutschlands in Europa und die Rolle Europas in der Welt. Nach einem anschließend gemeinsamen Mittagessen in gemütlicher Runde, wurde über die Perspektiven des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen für 2018 diskutiert.                  

mehr...

   

Pflegepolitiker Rüddel zu dem Ergebnis der Sondierungsgespräche

12.01.2018

Der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Erwin Rüddel, begrüßt die Sondierungsergebnisse zwischen CDU, CSU und SPD und hofft nun auf erfolgreiche Koalitionsverhandlungen, damit zeitnah eine Regierung gebildet werden kann.   „Es wird keine Steuererhöhungen geben, dafür werden wir die Arbeitnehmer durch eine Senkung des Arbeitslosenbeitrages entlasten“, betont der Abgeordnete. Zudem in der Rentenversicherung eine doppelte Haltelinie zur Stabilisierung des Rentenniveaus bei gleichzeitiger Stabilisierung der Beiträge eingeführt werden.   Weitere Ergebnisse beurteilt Rüddel ebenfalls positiv. Das Kooperationsverbot in der Bildungsfinanzierung solle abgeschafft und der Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Schutzstatus eng begrenzt werden.   „Als Pflegepolitiker freue ich mich besonders über die […]

mehr...

   

Pflegethemen im „Haus Mutter Teresa“ erörtert

12.01.2018

Das Thema „Pflege“ stand im Mittelpunkt eines Informationsaustauschs in der Wohn- und Pflegeeinrichtung „Haus Mutter Teresa“ in Niederfischbach. Dort traf sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit Heimleiterin Ingrid Appelkamp. Einig waren sich die beiden Gesprächspartner darüber, dass für die Altenpflege, ebenso wie für die Kinderkrankenpflege, Spezialisierung elementar ist. Dabei erneuerte der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion seine Forderung, „dass bei der Erstellung der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung ebenso wie bei der späteren Umsetzung vor Ort die beiden Ausbildungsgänge Kinderkrankenpflege und Altenpflege gleichberechtigt zur generalistischen Pflegeausbildung mit ihren Vertiefungsmöglichkeiten Pädiatrie oder Altenpflege behandelt werden müssen“. Insbesondere vor dem Aspekt des demografischen Wandels […]

mehr...

   

Erwin Rüddel und CDU laden erneut zum Karnevalsempfang

05.01.2018

Kreisgebiet. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel lädt als Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Neuwied in diesem Jahr Tollitäten und im Karneval aktiv tätige Vereine aus seinem Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen erneut zu einem großen Empfang mit buntem Programm ein. Auch im achten Jahr findet die offiziell als Karnevals- und Prinzenempfang deklarierte Veranstaltung wieder im Center-Forum Vorteil Center, Anton-Limbach-Straße 3, in 53567 Unkel statt – und das am Donnerstag, 25. Januar 2018, ab 19.11 Uhr. Erwin Rüddel ist, auch als Bezirksvorsitzender der Rheinische Karnevals-Korporationen e.V. (RKK), selbst bekennender Karnevalist, der gemeinsam mit seiner Ehefrau Renate im Jahr 2002 das Prinzenpaar in seiner Heimatgemeinde Winhagen bei […]

mehr...

   

Sprach-Kitas im Landkreis Altenkirchen werden durch Bundesprogramm gefördert

05.01.2018

Kreisgebiet. „Durch das am 1. Januar 2016 gestartete Bundesprogramm ‚Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“, werden auch in diesem soeben gestarteten Jahr 2018 wieder Schwerpunkt-Kitas im Landkreis Altenkirchen profitieren. Das ist wichtig, da Kinder in anregungsreichen Situationen aus ihrer Lebens- und Erfahrungswelt Sprache erlernen. Alltagsintegrierte sprachliche Bildung orientiert sich an den individuellen Kompetenzen und Interessen der Kinder und unterstützt die natürliche Sprachentwicklung“, sagt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.   Im Rahmen der ersten Welle erhalten die Kitas „Sonnenschein“ in Weyerbusch, sowie „Traumland“, die Evangelische Kita Arche, die Katholische Kita St. Jakobus und Joseph (alle Altenkirchen), die Kita „Spatzennest“ […]

mehr...

   

Der CDU-Kreisverband Altenkirchen wünscht Ihnen ein schönes Weihnachtsfest !

22.12.2017

mehr...

   

Numerus Clausus fürs Medizinstudium behindert gute ländliche Versorgung

22.12.2017

Erwin Rüddel äußert sich zum Urteil des Bundesverfassungsgerichtes   Berlin / Wahlkreis. Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes den Numerus Clausus als Zugang zum Medizinstudium teilweise als verfassungswidrig zu erklären, wird vom heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel ausdrücklich begrüßt. „Dies entspricht meinen schon lange vertretenen Forderungen“, erklärt der Gesundheitspolitiker, der damit große Chancen für eine Verbesserung der medizinischen Versorgung in ländlichen Regionen sieht.   Der Christdemokrat plädiert dafür, den Zugang zum Medizinstudium nicht von der Abiturnote abhängig zu machen. Im Hinblick auf die aktuell getroffene Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes bedauert Rüddel, dass bislang nur wenige Universitäten von der bereits bestehenden Möglichkeit Gebrauch gemacht haben, […]

mehr...

   

Lichtwellenleiter-System bringt viele Vorteile

Über das System „Lichtwellenleiter“ tauschten sich (v.li.) Prokurist Günther Mackens, Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel und Geschäftsführer Ekkehard Schneider aus.
13.12.2017

Erwin Rüddel informierte sich bei Werit-Kunststoffwerken in Altenkirchen   Altenkirchen. „Die Zukunft gehört der Digitalisierung und dem Durchbruch der Gigabit-Welt. Dabei geht es einmal mehr auch um den Aspekt der Datensicherheit. Die Devise lautet: besser, schneller, sicherer“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel beim Unternehmen Werit-Kunststoffwerke in Altenkirchen. Diese Aussage stieß bei Geschäftsführer Ekkehard Schneider und Prokurist Günther Mackens auf Zustimmung.   Das Thema „Kunststoff-Lichtwellenreiter“ stand im Mittelpunkt des Treffens. Hier engagiert sich das Altenkirchener Unternehmen gleichermaßen effizient, wie erfolgreich. „Dabei konzentrieren wir uns auf das Datennetzwerk im Haus und setzen auf das Lichtwellenleiter-System. Das bringt über Plug & Play […]

mehr...

   

Weihnachtsfeier der Frauen-Union

08.12.2017

Zu einer vorweihnachtlichen Feier hatte Jessica Weller, Kreisvorsitzende der Frauen Union der CDU Altenkirchen, Mitglieder und Freunde nach Gebhardshain eingeladen. Pfarrer Michael Straka hielt für die Teilnehmer der Weihnachtsfeier in der evangelischen Kirche eine kurze vorweihnachtliche Andacht. Anschließend ging es in die Pizzeria „Da Angelo“. Bei gutem Essen und anregenden Gesprächen, auch mit dem Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, verbrachte die Gesellschaft einen schönen und stimmungsvollen Abend.

mehr...

   
Seite 2 von 8212345...102030...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!