Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Radweg Deutsche Einheit wäre auch eine Chance für den Landkreis Altenkirchen – MdB Erwin Rüddel für Lückenschluss

26.10.2015

Kreisgebiet. „Die Idee zum geplanten ‚Radweg Deutsche Einheit‘, der von der Bundesstadt Bonn in die Bundeshauptstadt Berlin führen soll, begrüße ich außerordentlich. Leider ist der Landkreis Altenkirchen von den bisherigen Planungen nicht berührt, was mich veranlasst hat beim zuständigen Bundesverkehrsministerium zu intervenieren mit der Bitte die Planungen nochmals zu überdenken. Dies mit dem Ziel, dass der landschaftlich ebenfalls reizvolle nördlichste Kreis unseres Bundeslandes mit in die Radroute integriert wird“, berichtet aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. Der Radweg Deutsche Einheit versteht sich als Symbol für die Wiedervereinigung und das Zusammenwachsen der Infrastruktur. Er führt durch sieben Länder – von Bonn […]

mehr...

   

Ambulante ärztliche Versorgung im Fokus – KV-Vorsitzende Ultes-Kaiser spricht in Wissen

22.10.2015

Wissen/Kreisgebiet. „Heute hier, morgen fort … Wie kann die Sicherstellung der ambulanten ärztlichen Versorgung in der Zukunft gelingen?“ Die Frage, die viele Menschen im ländlichen Raum umtreibt, ist Thema einer gemeinsamen Veranstaltung des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen und der Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders (Eichen) und Michael Wäschenbach (Wallmenroth). Am Donnerstag, 5. November, 18.30 Uhr, begrüßen die Christdemokraten im katholischen Parrheim in Wissen hierzu die Vorsitzende des Vorstandes der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Rheinland-Pfalz, Dr. med. Sigrid Ultes-Kaiser. „Bundesweit gehen in den nächsten Jahren rund 13.000 Hausärzte in den Ruhestand. Etwa die Hälfte wird keinen Nachfolger finden. Leider schneidet der ländliche Raum dabei im […]

mehr...

   

Rückblicke und Ausblicke: CDU-Jubiläum und Zukunftskonferenzen

22.10.2015

Mainz/Darmstadt. Am Donnerstag, 29. Oktober 2015, findet im Ketteler-Saal des Erbacher Hofs in Mainz (Grebenstraße 24), ab 19.30 Uhr eine Diskussionsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. zum Thema „70 Jahre Volkspartei – Weichenstellungen für Deutschland“ statt. Mit dem Publikum, das mithilfe von TED-Umfragen Gesprächsimpulse geben kann, diskutieren CDU-Generalsekretär Dr. Peter Tauber, MdB, Volker Resing, Journalist und Buchautor, und MdL Christian Baldauf, stellv. Landesvorsitzender der CDU in Rheinland-Pfalz. Moderiert wird die Runde von Dr. Hugo Müller-Vogg, der u.a. über Angela Merkel geschrieben hat. Mehr Informationen sowie die Einladung gibt es online: http://bit.ly/1hIxGPi Die CDU Deutschlands lädt in diesem Herbst zudem zu vier Zukunftskonferenzen ein – ganz in der Tradition der Regionalkonferenzen. Dabei […]

mehr...

   

Gerd Schreiner zum Landestraßenbauprogramm: Rot-Grün lässt Landesvermögen verkommen

22.10.2015

Mainz. Zum Landesstraßenbauprogramm der Landesregierung erklärt der haushalts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Gerd Schreiner: „In Bezug auf die Straßen des Landes fährt die Landesregierung ständig auf Verschleiß. Schon seit vielen Jahren liegen die Investitionen in den Erhalt des Straßennetzes weit unter dem Bedarf. Und das setzt sich nun fort. Die aktuell vorgesehenen Mittel reichen noch nicht einmal im Ansatz aus, um die zunehmenden Schäden zu beseitigen. Rot-Grün reiht weiter Schlagloch an Schlagloch und lässt so wertvolles Landesvermögen verkommen. Die Kritik des Landesrechnungshofs an der massiven Unterfinanzierung des Landesstraßenbaus verhallt bei Rot-Grün ungehört.“ Für den Neubau von Straßen seien für […]

mehr...

   

Zuspruch für Kritik an dem geplanten Pflegeberufegesetz – MdB Erwin Rüddel sieht seine Haltung zur Pflegereform bestätigt

22.10.2015

Berlin – Der pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Erwin Rüddel bekam viele Reaktionen auf seine Infragestellung der geplanten Reform der Pflegeausbildung. „Die vereinzelte Kritik an meinem Vorstoß kam fast ausschließlich aus den Reihen der Verbände der Krankenpflege. Das deckt sich mit meinem Eindruck, dass die Krankenpflege nicht befürchten muss, durch diese Reform Lehrinhalte zu verlieren“, so der Abgeordnete. „Massiven Zuspruch habe ich jedoch aus den Reihen der Alten- und auch der Kinderkrankenpflege erhalten. Und zwar sowohl von Mitarbeitern aus der Pflege als auch von Schulleitern und Ausbildern, die sich Sorgen machen, dass ihre spezifischen Qualifikationen und Fähigkeiten in der geplanten Reform […]

mehr...

   

Flüchtlinge: Wie schaffen wir das? – MdL Michael Wäschenbach und die CDU hören zu

22.10.2015

Betzdorf. MdL Michael Wäschenbach stellt sich am Freitag, den 23.10.15 von 8.00-12.00 an einem Informationsstand auf dem Wochenmarkt in Betzdorf den besorgten Fragen zur aktuellen Flüchtlingspolitik. Er will zuhören und die Ängste der Menschen  aufnehmen. Zudem wird er die Positionen der CDU Landtagsfraktion erläutern und die aktuellen Gesetzesbeschlüsse der Bundesregierung zur Bewältigung der Völkerwanderung darlegen.

mehr...

   

Landesregierung sorgt beim Stegskopf für Verwirrung über Flüchtlingszahlen – Erwin Rüddel: „Die Menschen vor Ort dürfen nicht verunsichert werden“

09.10.2015

Daaden. Nach dem jüngsten Auftritt der grünen Integrationsministerin Irene Alt bei der Bürgerversammlung in Daaden hat der heimische christdemokratische Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel Kritik an der Landesregierung geübt. „Die Menschen vor Ort dürfen nicht durch verwirrende Zahlenspiele verunsichert werden. Es ist ein Unterschied, ob es um 500 oder um 1.500 oder gar um 3.000 Flüchtlinge geht, die nach dem Willen der Landesregierung kurzfristig in einer neuen Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Stegskopf untergebracht werden sollen“, erklärte Rüddel. Man werde doch von der zuständigen Landesministerin wenigstens verlässliche Zahlen erwarten dürfen, fügte Rüddel hinzu. Wenn die Menschen im Raum Altenkirchen den Eindruck bekämen, dass ihnen […]

mehr...

   

Jessica Weller im Bundesvorstand der Frauen-Union – FU positioniert sich zu Flüchtlingspoltik und Lohngerechtigkeit

05.10.2015

Kassel/Gebhardshain. Jessica Weller aus Gebhardshain gehört jetzt dem Bundesvorstand der CDU-Frauen-Union (FU) am. Die 31-jährige Diplom-Verwaltungswirtin wurde auf der Bundestagung der FU in Kassel als Beisitzerin in das Gremium gewählt. Die 400 Delegierten der Tagung wählten zudem Annette Widmann-Mauz, MdB, Parlamentarische Staatssekretärin im Gesundheitsministerium, zur neuen Bundesvorsitzenden und Nachfolgerin von MdB Maria Böhmer. Die Plaidter Landtagsabgeordnete Hedi Thelen, Bezirksvorsitzenden der FU im Bezirk Koblenz-Montabaur, wurde zur stellvertretenden Bundesvorsitzenden gewählt. Die FU-Landesvorsitzende Birgit Colin-Langen, MdEP, nimmt als Landesvorsitzende der FU in Rheinland-Pfalz als so genanntes kooptiertes Mitglied an den Tagungen des Bundesvorstandes teil. Die FU ist mit 120.00 Mitgliedern die stärkste […]

mehr...

   

Junge Union im Kreis unter neuer Führung – Justus Brühl löst Malte Kilian ab

(v.l.n.r.) Dr. Josef Rosenbauer, Malte Kilian, Marcus Rommel, Thilo Kipping, Justus Brühl, Nicolas Schuhen, MdL Michael Wäschenbach, MdL Dr. Peter Enders
02.10.2015

Nach vier Jahren als Vorsitzender der Jungen Union im AK-Land stellte sich der Alsdorfer Malte Kilian beim Kreistag der JU in der Betzdorfer Stadthalle nicht mehr zur Wahl. „Ich blicke auf eine schöne Zeit zurück, in der wir vieles geschafft haben.“, resümierte der Altvorsitzende, „durch die Neugründung von JU-Verbänden im Kreis konnten wir viele engagierte Mitglieder gewinnen.“ Kilians Nachfolger wurde Justus Brühl aus Scheuerfeld. Brühl nannte wesentliche Bestandteile der zukünftigen Arbeit. „Wir müssen noch mehr junge Menschen für Politik und Ehrenamt begeistern“, forderte der neue Vorsitzende. Gerade angesichts der aktuellen Flüchtlingssituation zeige sich, wie wichtig Engagement sei. „Auch wir als […]

mehr...

   

Vom Berghof bis zur Dickendorfer Mühle – CDU-Verbände aus Gebhardshain und Betzdorf wandern

01.10.2015

Betzdorf/Gebhardshain. Zu einer gemeinsamen Wanderung laden die CDU-Gemeindeverbände Gebhardshain und Betzdorf ihre Mitglieder für Samstag, den 10. Oktober, ein. Start ist um 14.00 Uhr am Wanderparkplatz in Dauersberg vor dem Berghof. Die Wanderung führt dann unter anderem über den Steinerother Kopf bis zur Dickendorfer Mühle. Dort versorgt Eigentümer Hermann Zöller die Wanderer mit Grillgut und Erfrischungen. Auch unterwegs ist für das leibliche Wohl gesorgt. Für Teilnehmer, die  ihren Pkw am Berghof abstellen, wird eine Fahrmöglichkeit organisiert. Zur besseren Planung erbitten die beiden Vorsitzenden der Gemeindeverbände eine Anmeldung (Gebhardshain: Joachim Brenner, Tel.: 0170 555 0075, E-Mail: brenner.jo@t-online.de; Betzdorf: Michael Mies, Tel.: […]

mehr...

   
Seite 32 von 82« Erste...1020...3031323334...405060...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!