Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Die kfd St. Michael, Kirchen traf zum Jahresausflug Michael Wäschenbach im Rheinland-Pfälzischen Landtag

12.08.2015

Die kfd Kirchen folgte der Einladung des heimischen Abgeordneten Michael Wäschenbach und besuchte an ihrem Jahresausflug die Wirkungsstätte des Politikers in unserer Landeshauptstadt. Dabei erfuhren sie viel von der Arbeit eines Landtagsabgeordneten in Mainz, aber auch im heimischen Wahlkreis. Die interessante Führung im und um den Dom herum rundete das Tagesprogramm ab. Die Zeit zur freien Verfügung nutzten die Teilnehmerinnen gerne, um bei strahlendem Sonnenschein am Rhein zu flanieren oder in der schönen Innenstadt ein abkühlendes Eis zu genießen. Zum Ausklang kehrte die Reisegruppe zum gemütlichen Abendessen in den Berghof in Dauersberg ein.

mehr...

   

Ferienspaßaktion 2015 der CDU Gebhardshain

11.08.2015

Auch in diesem Jahr bietet die CDU-Gebhardshain eine Ferienspaßaktion für die Kinder an. Am Montag, den 24. August treffen wir uns um 9.30 Uhr an der Grube Bindeweide in Steinebach. Dort starten wir mit einer spannenden Geocaching-Schatzsuche durch den Steinebacher Wald. Zum Abschluss werden wir gemeinsam am Barbaraturm auf der Hommelsberger Höhe grillen. Eingeladen sind Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Die Kosten übernimmt die CDU-Gebhardshain. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann per Email oder telefonisch bei Jessica Weller (jessicaweller83@gmail.com, 0171-1791907) oder Klaus Wildner (klauswildner@t-online.de, 02747-3570) erfolgen. Die CDU-Gebhardshain freut sich auf einen interessanten Tag […]

mehr...

   

Berlin / Wahlkreis. – CDU will Alternativtrasse für den Güterverkehr schneller realisieren

11.08.2015

Die CDU hält eine Neuauflage des Bundesverkehrswegebeschleunigungsgesetzes mit dem Ziel zur schnellen Realisierung einer Alternativstrecke für den Güterverkehr für dringend geboten. Dies machen Unionspolitiker wie der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in einer länderübergreifenden Initiative deutlich. Priorität genießen für die Christdemokraten aktuell die Pläne für den Westerwald-Taunus-Tunnel. Mit Blick auf die Erstellung des neuen Bundesverkehrswegeplanes erhöhen die Christdemokraten den politischen Druck und wollen die Pläne zur schnellen Realisierung einer Alternativtrasse für den Güterverkehr mit Nachdruck vorantreiben. Dazu haben sich – neben Erwin Rüddel und dem CDU-Landtagsabgeordneten Hans-Josef Bracht – der hessische CDU-Europaabgeordnete Michael Gahler sowie der hessische CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch in […]

mehr...

   

„Krankenhäuser werden vom Land systematisch vernachlässigt!“

07.08.2015

MdB Erwin Rüddel sieht ohne Reform Krankenhausstandorte in Gefahr  Kreisgebiet. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel sieht die Krankenhaustruktur in Rheinland-Pfalz durch das Förderverhalten der rot-grünen Landesregierung in Gefahr. Er kritisiert mit deutlichen Worten die für 2015 vorgesehene Förderung des Landes an die 37 rheinland-pfälzischen Krankenhäuser. „Es ist leider wahr: Die Mainzer Entscheidung zur Landesförderung der Kliniken geht eindeutig zu Lasten der medizinischen Qualität“, erklärt Rüddel, der die CDU/CSU-Fraktion im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages vertritt. „Gleich, ob die Krankenhäuser pauschale oder zweckgebundene Fördermittel erhalten: Es ist beängstigend wenig“, kritisiert der Gesundheitspolitiker die Förderpraxis der Landesregierung, die nur gut 40 Prozent der […]

mehr...

   

Zu Gast bei Erwin Rüddel – Auch das politische Berlin ist immer eine Reise wert

07.08.2015

Politik hautnah – aus Vergangenheit, Gegenwart und mit Blick in die Zukunft erlebten Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer Reise in die Bundeshauptstadt Berlin. Dahin hatte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel eine Abordnung der Senioren Union des CDU-Kreisverbandes Altenkirchen, sowie ehrenamtlich Aktive von Schützenbruderschaften und Sportschützen aus dem Kreis Neuwied eingeladen. Dadurch bot sich der Reisegruppe eine Vielzahl von Möglichkeiten Berlin besonders intensiv an politischen Geschehnissen und Aspekten kennen zu lernen. Ergreifend war ein Informationsgespräch mit Führung in der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen. Hierbei handelt es sich um die ehemalige Zentrale Untersuchungshaftanstalt der Stasi. Der Besuch der Ständigen Ausstellung im Deutschen Historischen Museum diente […]

mehr...

   

Beste Laune beim Sommerfest der Senioren Union

06.08.2015

Gemütlichkeit und Frohsinn waren beim Sommerfest der Senioren Union im CDU-Kreisverband Altenkirchen angesagt. Das fand wieder in der Grillhütte in Breitscheidt statt. Dahin hatte SU-Kreisvorsitzende Karin Giovanella (stehend Mitte) eingeladen und sie freute sich unter der Vielzahl von CDU-Seniorinnen und Senioren den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (rechts) sowie Landtagsabgeordneten Dr. Peter Enders (links) begrüßen zu können. Die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit den beiden Abgeordneten nutzten die Anwesenden nur allzu gern. Ein ganz besonderer Gruß und Glückwünsche galten zur Diamantenen Hochzeit den Eheleuten Toni und Therese Mockenhaupt aus Steineroth. Ihnen überreichte Karin Giovanella ein Präsent. Gelobt wurde beim Sommerfest einmal […]

mehr...

   

Christdemokraten aus dem Kreis auf Rheintour – Mittelrheintag des Bezirksverbandes

06.08.2015

Kreisgebiet. Über 90 CDU-Mitglieder aus dem Landkreis Altenkirchen nahmen am diesjährigen Mittelrheintag des CDU-Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur teil. Musik, Unterhaltung, Gespräche und Diskussionen mit Abgeordneten und Funktionsträgern aus der gesamten Region standen dabei auf dem Programm – und das alles auf einer malerischen Tour mit dem Ausflugsschiff „Stadt Vallendar“ auf dem Rhein zwischen Vallendar und der Loreley, vorbei an Koblenz, Lahnstein, Braubach und St. Goar. Insgesamt waren über 350 Christdemokraten mit Familien und Freunden der Einladung des Bezirksvorsitzenden Dr. Adolf Weiland, MdL gefolgt.

mehr...

   

„Zur guten Pflege gehört auch eine ortsnahe Hilfsmittelversorgung!“ – Erwin Rüddel sorgt sich dabei auch um die Zukunft von Sanitätshäusern

30.07.2015

Wissen. „Derzeit erfährt die Pflegeversicherung eine komplette ‚Runderneuerung‘. Dazu gehört dann auch, dass wir eine gute und ortsnahe Hilfsmittelversorgung erhalten“, betonte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel beim Besuch eines Sanitätshauses in Wissen gegenüber Firmenchef Werner Krell. Der wiederum beklagte sich besonders über eine inzwischen überbordende Bürokratie, der Unternehmen seines Schlages ausgesetzt seien. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft stand dabei, dass Menschen mit Beeinträchtigungen oft von ihren Krankenkassen Hilfsmitte in minderwertiger Qualität erhalten. Das liegt oft daran, dass Krankenkassen Hilfsmittel überregional ausschreiben und die gelieferte Qulität vor Ort nicht überprüfen. So sind gesetzlich versicherte Leidtragende, wenn Billiganbieter, die nicht in der Region […]

mehr...

   

L 269 bei Peterslahr: Wieder nur Flickwerk – Minister-Antwort an MdL Enders: Kein vordringlicher Bedarf

30.07.2015

Peterslahr. Die zuständigen Minister kamen und gingen, der Zustand der Landesstraße L 269 im Bereich der Ortsgemeinde Peterslahr verbesserte sich nicht – im Gegenteil: Seit 1999 weise er auf den maroden Zustand der Landesstraße hin, so MdL Dr. Peter Enders (CDU) in einem Schreiben an den zuständigen Infrastrukturminister Roger Lewentz (SPD). Nicht nur der Oberflächenbelag sei in denkbar schlechtem Zustand, im gesamten Streckenverlauf fehlten zudem Entwässerungseinrichtungen. Darüber hinaus, so der CDU-Politiker, „bleiben immer wieder LKWs und auch Busse im Bereich der Haarnadel-Kurve in Richtung Neustadt/Wied stecken.“ Daher hatte er nach einem gemeinsamen Ortstermin mit dem Flammersfelder Bürgermeister Ottmar Fuchs und […]

mehr...

   

Wisserland-CDU besuchte Gasthaus „Zum Fuchsbau“ – Beliebter Treffpunkt für die Region

29.07.2015

Hövels. Im Rahmen seiner jüngsten Sitzung tagte der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Wissen im Hövelser Gasthaus „Zum Fuchsbau“. Rund fünf Jahre lang hatte das ehemalige Café Reifenrath an der Hauptstraße leer gestanden, ehe Martin Fuchs (Foto, links) und Ehefrau Jasmin-Alexandra hier eröffneten – zunächst den Imbiss im amerikanischen Stil und die Gaststätte, mittlerweile auch Fremdenzimmer und eine Ferienwohnung. Zwischenzeitlich, so berichtete der Pächter Martin Fuchs den Kommunalpolitikern der Union aus dem Wisserland, begrüße er neben Monteuren, die in der Region zeitweise arbeiten, auch Fahrrad- und Wandertouristen, die die Sieg entlang touren. Bei Bedarf verleiht er auch Fahrräder, sorgt für den Transport […]

mehr...

   
Seite 33 von 80« Erste...1020...3132333435...405060...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2017 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!