Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Breitbandausbau verbessert Infrastruktur im Kreis

(v.r.): PStS Norbert Barthle, MdB Erwin Rüddel, Josef Zolk, technischen Werkleiter Joachim Schuh, Johannes Barten und 1. Beigeordneten Rolf Schmidt-Markoski. (Foto: Reinhard Vanderfuhr / Büro Rüddel)
14.08.2017

Breitbandausbau für schnelles Internet steht im Landkreis Altenkirchen, auch im Hinblick auf eine wesentliche Verbesserung der Lebensqualität und Infrastruktur, ganz oben auf der Agenda. Diesem Thema widmete sich einmal mehr der auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel erfolgte Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle. Die Voraussetzung zur Verbesserung der unverzichtbaren digitalen Infrastruktur im Kreis wurde wesentlich durch die erfolgreichen Bemühungen Rüddels in Berlin erreicht. Schließlich gehört der Landkreis Altenkirchen mit zu den ersten Kreisen in Rheinland-Pfalz, für deren Breitbandprojekte der Bund Fördermittel in Millionenhöhe bereitgestellt hat. Für die Maßnahmen im Kreis Altenkirchen […]

mehr...

   

Willrother Umfahrung muss kommen: Kurzfristig

14.08.2017

Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und der Landtagsabgeordnete Peter Enders sagten bei ihrem Besuch vor Ort dem Willrother Ortsbürgermeister Richard Schmitt zu, sich weiterhin für den baldigen Bau der Umfahrung von Willroth einzusetzen. „Es dauert viel zu lange“, so Erwin Rüddel, der sich zusammen mit Peter Enders intensiv und erfolgreich um die Aufnahme dieser Umfahrung in den Bundesverkehrswegeplan gekümmert hatte und jetzt bedauert, dass die Planungen trotz aller Gespräche, die mit dem Land geführt wurden, noch nicht abgeschlossen sind. „Die B 256 teilt Willroth in zwei Teile und es wird höchste Zeit, die Verkehrsbelastung durch die Umfahrung zu reduzieren“, so Peter […]

mehr...

   

Geschichte und Dokumente für die Nachwelt bewahren

14.08.2017

MdL Wäschenbach besuchte das „Haus der Geschichte“ in der Bismarckstrasse in Betzdorf. Der Abgeordnete war erstaunt über die neuen Räumlichkeiten und die sich bietenden Möglichkeiten zur Aufarbeitung und Wahrung der Heimatgeschichte, die ihm die Vorstandsmitglieder Heinz Stock, Gerd Bäumer, Karl-Heinz Brato, Heiner Pfesdorf, Franz-Josef Holschbach, Christa Holschbach und Elke Mies zeigten.   Er lobte das große Engagement der Vereinsmitglieder für unsere Region. Die Vereinsmitglieder legten die neuen Möglichkeiten und ihre Idee für einen Archivraum dar. Der Abgeordnete unterstützt die Vorstellungen des Vereins und verweist auf die Dokumentations- und Archivierungspflichten von öffentlichen Stellen und Gebietskörperschaften. Er könnte sich auch vorstellen, Archivakten […]

mehr...

   

Schulen in Dörfern und Städten erhalten

10.08.2017

Heimische Abgeordnete: „Neue Modelle zum Schulerhalt diskutieren“                                                                                          Kreisgebiet. „Die Sommerferien in Rheinland-Pfalz, und damit auch im Landkreis Altenkirchen, gehen zu Ende. In der nächsten Woche öffnen im ganzen Land die Schulen erneut ihre Türen. Viele Kinder und Jugendliche sind dann wieder unterwegs. Für die Erstklässler beginnt ein neuer und spannender Lebensabschnitt. Auf sie müssen wir in den nächsten Wochen besonders achten“, erklären die heimischen CDU-Abgeordneten aus Bund und Land, Erwin Rüddel sowie Dr. Peter Enders und Michael Wäschenbach.   Die Christdemokraten ergänzen: „Das neue Schuljahr beginnt, aber leider bleiben die Probleme die alten. Das Bildungsministerium hat erste Entscheidungen in […]

mehr...

   

Staatssekretär Barthle besuchte Raiffeisenmuseum

(v.li.): Josef Zolk, „Friedrich-Wilhelm Raiffeisen“, Rolf Schmidt-Markoski, Staatssekretär Norbert Barthle und MdB Erwin Rüddel
10.08.2017

Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel war der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle, in den Landkreis Altenkirchen gekommen. Dabei stand auch ein Besuch des Raiffeisenmuseums in Flammersfeld auf der Agenda. Dort wurden die beiden Bundespolitiker von 1. Beigeordneten Rolf Schmidt-Markoski sowie dem Stellvertretenden Vorsitzenden der Deutschen-Raiffeisen-Gesellschaft e.V. und früheren Verbandsbürgermeister Josef Zolk begrüßt. Barthle lobte, dass die Idee und das Werk des 1988 im Westerwald geborenen und gewirkten großen Sozialreformers und Kommunalbeamten, als Gründer der genossenschaftlichen Bewegung mit weltweiter Bedeutung, jetzt immaterielles UNESCO-Kulturerbe ist. Friedrich-Wilhelm Raiffeisen wusste damals schon, dass gute Infrastruktur zu […]

mehr...

   

Volker Kauder unterstützt Erwin Rüddel zur Wiederwahl in den Deutschen Bundestag

09.08.2017

Klares Bekenntnis zur Kanzlerin und zum heimischen Abgeordneten Wahlkreis. – Das war ein Wahlkampf-Auftakt nach Maß: Kein geringerer als Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, war in den Kreis Altenkirchen gekommen, um dem zur Wiederwahl antretenden heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel nicht bloß Schützenhilfe zu leisten, sondern auch konkret mitzuteilen: „Ich weiß fast alles, was hier im Wahlkreis passiert. Er ist ein Abgeordneter, der nie vergessen hat wo er herkommt und der sich in Berlin sehr stark um Heimat und Wahlkreis kümmert. Dafür kann man ein großes ‚Danke‘ sagen an Erwin Rüddel.“

mehr...

   

Tafel braucht Personal

von links nach rechts: Bruno Georg, Horst Ebener, Dieter Hähnel, Rolf Hoffmann, Michael Wäschenbach
08.08.2017

Die Organisatoren der Tafel mit ihrem Leiter Herrn Bruno Georg konnten dem Abgeordneten Michael Wäschenbach einen unmittelbaren Eindruck ihrer Arbeit vor Ort im evangelischen Gemeindehaus in Betzdorf verschaffen. MdL Wäschenbach sprach zu den Tafelbesuchern und freute sich, in den Parlamentsferien an einem Mittwochmittag mal dabei sein zu dürfen und mehr über die Anliegen und Nöte der Menschen zu erfahren. „Normalerweise haben wir jeden Mittwoch Fraktionssitzung in Mainz“, so Wäschenbach. Die Tafeln sind aus seiner Sicht nicht mehr wegzudenken und erfüllen mittlerweile eine wichtige soziale und integrative Funktion. Deutschland sei ein reiches Land, jedoch zeigten die Armuts- und Reichtumsberichte immer wieder […]

mehr...

   

Torsten Löhr zum Kandidaten für die Verbandsbürgermeisterwahl Altenkirchen nominiert

08.08.2017

Der CDU Gemeindeverband Altenkirchen stellt Torsten Löhr als Kandidaten für die Verbandsbürgermeisterwahl auf. Mit 95 Prozent der Stimmen hat der CDU-Gemeindeverband Altenkirchen am Donnerstag den 27.07.2017 den Oberwambacher Torsten Löhr (47) als Kandidat für die anstehende Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen aufgestellt. Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes hatte im Vorfeld einen einstimmigen Beschluss gefasst das Löhr auf der Mitgliederversammlung als Kandidat vorgeschlagen werden soll. Das eindeutige Ergebnis der Nominierungswahl im Hotel Glockenspitze, wo 95% der 42 Stimmberechtigten für den Oberwambacher votierten führte zu großem Beifall. Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel sprach Torsten Löhr auf der Veranstaltung seine vollste Unterstützung aus. Auch […]

mehr...

   

Senioren-Union auf Entdeckertour

26.07.2017

Die Senioren-Union unternahm eine lehrreiche Fahrt an den Rhein. Zum Andenken an den 50.Todestag Konrad Adenauers fuhr die Senioren-Union des Kreises Altenkirchen zum Adenauerhaus in Röhndorf. Durch eine sehr kompetente Führung lernten die Teilnehmer die wichtigsten politischen Höhepunkte dieses berühmten Kanzlers kennen, der von 1949 bis 1967 regierte. Adenauer war nicht nur ein geschickter Politiker sondern er reihte sich auch unter die Tüftler ein. So bewunderten wir neben politischen Großtaten auch andere Werke: Ein automatischer Lichtschalter, seine Rosenzüchtungen und weitere technischen Dinge, die durch seine Hand entstanden sind. Ebenso konnte man schon ein wenig bewegt sein angesichts der Tatsache, dass […]

mehr...

   

Siegstrecke muss besser und attraktiver werden

21.07.2017

  Erwin Rüddel: Im Bundesverkehrswegeplan unter „Vordringlicher Bedarf“   Betzdorf. „Die Wirtschaftsräume Südwestfalen und Köln, bei durchgängigen Tarifen, auf der Schiene besser und attraktiver verbinden“, lautete das Ansinnen eines fachlichen Austauschs zwischen dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, dessen CDU-Landtagskollegen Michael Wäschenbach und den Vertretern der Eisenbahn-Verkehrsgewerkschaft Ortsverband Südwestfalen Hermann Müller, Norbert Profus sowie Hans-Ulrich Schumann.   Dabei ging es insbesondere um die Siegstrecke. Dazu galt ein expliziter Dank des Landtagsabgeordneten dem Bundestagsabgeordneten und zwar dafür, „weil er es geschafft hat, dass die Siegstrecke, neben einer Vielzahl anderer Projekte in der Region, in den neuen Bundesverkehrswegeplan aufgenommen wurde“. Hier findet sich […]

mehr...

   
Seite 4 von 79« Erste...23456...102030...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2017 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!