Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Staatssekretär Barthle besuchte Raiffeisenmuseum

(v.li.): Josef Zolk, „Friedrich-Wilhelm Raiffeisen“, Rolf Schmidt-Markoski, Staatssekretär Norbert Barthle und MdB Erwin Rüddel
10.08.2017

Auf Einladung des heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel war der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle, in den Landkreis Altenkirchen gekommen. Dabei stand auch ein Besuch des Raiffeisenmuseums in Flammersfeld auf der Agenda. Dort wurden die beiden Bundespolitiker von 1. Beigeordneten Rolf Schmidt-Markoski sowie dem Stellvertretenden Vorsitzenden der Deutschen-Raiffeisen-Gesellschaft e.V. und früheren Verbandsbürgermeister Josef Zolk begrüßt. Barthle lobte, dass die Idee und das Werk des 1988 im Westerwald geborenen und gewirkten großen Sozialreformers und Kommunalbeamten, als Gründer der genossenschaftlichen Bewegung mit weltweiter Bedeutung, jetzt immaterielles UNESCO-Kulturerbe ist. Friedrich-Wilhelm Raiffeisen wusste damals schon, dass gute Infrastruktur zu […]

mehr...

   

Volker Kauder unterstützt Erwin Rüddel zur Wiederwahl in den Deutschen Bundestag

09.08.2017

Klares Bekenntnis zur Kanzlerin und zum heimischen Abgeordneten Wahlkreis. – Das war ein Wahlkampf-Auftakt nach Maß: Kein geringerer als Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, war in den Kreis Altenkirchen gekommen, um dem zur Wiederwahl antretenden heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel nicht bloß Schützenhilfe zu leisten, sondern auch konkret mitzuteilen: „Ich weiß fast alles, was hier im Wahlkreis passiert. Er ist ein Abgeordneter, der nie vergessen hat wo er herkommt und der sich in Berlin sehr stark um Heimat und Wahlkreis kümmert. Dafür kann man ein großes ‚Danke‘ sagen an Erwin Rüddel.“

mehr...

   

Tafel braucht Personal

von links nach rechts: Bruno Georg, Horst Ebener, Dieter Hähnel, Rolf Hoffmann, Michael Wäschenbach
08.08.2017

Die Organisatoren der Tafel mit ihrem Leiter Herrn Bruno Georg konnten dem Abgeordneten Michael Wäschenbach einen unmittelbaren Eindruck ihrer Arbeit vor Ort im evangelischen Gemeindehaus in Betzdorf verschaffen. MdL Wäschenbach sprach zu den Tafelbesuchern und freute sich, in den Parlamentsferien an einem Mittwochmittag mal dabei sein zu dürfen und mehr über die Anliegen und Nöte der Menschen zu erfahren. „Normalerweise haben wir jeden Mittwoch Fraktionssitzung in Mainz“, so Wäschenbach. Die Tafeln sind aus seiner Sicht nicht mehr wegzudenken und erfüllen mittlerweile eine wichtige soziale und integrative Funktion. Deutschland sei ein reiches Land, jedoch zeigten die Armuts- und Reichtumsberichte immer wieder […]

mehr...

   

Torsten Löhr zum Kandidaten für die Verbandsbürgermeisterwahl Altenkirchen nominiert

08.08.2017

Der CDU Gemeindeverband Altenkirchen stellt Torsten Löhr als Kandidaten für die Verbandsbürgermeisterwahl auf. Mit 95 Prozent der Stimmen hat der CDU-Gemeindeverband Altenkirchen am Donnerstag den 27.07.2017 den Oberwambacher Torsten Löhr (47) als Kandidat für die anstehende Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen aufgestellt. Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes hatte im Vorfeld einen einstimmigen Beschluss gefasst das Löhr auf der Mitgliederversammlung als Kandidat vorgeschlagen werden soll. Das eindeutige Ergebnis der Nominierungswahl im Hotel Glockenspitze, wo 95% der 42 Stimmberechtigten für den Oberwambacher votierten führte zu großem Beifall. Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel sprach Torsten Löhr auf der Veranstaltung seine vollste Unterstützung aus. Auch […]

mehr...

   

Senioren-Union auf Entdeckertour

26.07.2017

Die Senioren-Union unternahm eine lehrreiche Fahrt an den Rhein. Zum Andenken an den 50.Todestag Konrad Adenauers fuhr die Senioren-Union des Kreises Altenkirchen zum Adenauerhaus in Röhndorf. Durch eine sehr kompetente Führung lernten die Teilnehmer die wichtigsten politischen Höhepunkte dieses berühmten Kanzlers kennen, der von 1949 bis 1967 regierte. Adenauer war nicht nur ein geschickter Politiker sondern er reihte sich auch unter die Tüftler ein. So bewunderten wir neben politischen Großtaten auch andere Werke: Ein automatischer Lichtschalter, seine Rosenzüchtungen und weitere technischen Dinge, die durch seine Hand entstanden sind. Ebenso konnte man schon ein wenig bewegt sein angesichts der Tatsache, dass […]

mehr...

   

Siegstrecke muss besser und attraktiver werden

21.07.2017

  Erwin Rüddel: Im Bundesverkehrswegeplan unter „Vordringlicher Bedarf“   Betzdorf. „Die Wirtschaftsräume Südwestfalen und Köln, bei durchgängigen Tarifen, auf der Schiene besser und attraktiver verbinden“, lautete das Ansinnen eines fachlichen Austauschs zwischen dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel, dessen CDU-Landtagskollegen Michael Wäschenbach und den Vertretern der Eisenbahn-Verkehrsgewerkschaft Ortsverband Südwestfalen Hermann Müller, Norbert Profus sowie Hans-Ulrich Schumann.   Dabei ging es insbesondere um die Siegstrecke. Dazu galt ein expliziter Dank des Landtagsabgeordneten dem Bundestagsabgeordneten und zwar dafür, „weil er es geschafft hat, dass die Siegstrecke, neben einer Vielzahl anderer Projekte in der Region, in den neuen Bundesverkehrswegeplan aufgenommen wurde“. Hier findet sich […]

mehr...

   

„Hol‘ Dir die Welt nach Hause!“

21.07.2017

Erwin Rüddel unterstützt den VDA bei der Suche nach Gastfamilien   Kreisgebiet. „Gastfamilie werden – hol‘ Dir die Welt nach Hause!“ Unter diesem Motto sucht der 1981 als Allgemeiner Deutscher Schulverein gegründete Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V. auch im Landkreis Altenkirchen dringend ehrenamtliche Gastfamilien. Darauf weist der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hin.   „Dieses Anliegen unterstütze ich gerne, weil insbesondere bei jungen Menschen multikontinentale und kulturelle Begegnungen einmal mehr dazu beitragen den eigenen Horizont zu erweitern und Freunde fürs Leben zu finden“, so Rüddel.   Bei dem Austausch geht es um männliche und weibliche Austauschschüler, die 16 bis […]

mehr...

   

MdL Michael Wäschenbach: Jahrelanger Einsatz der CDU-Landtagsfraktion hat zum Erfolg geführt

21.07.2017

Die Landesregierung löst jetzt ihren gescheiterten Pensionsfonds auf. Er ist nach einem auf Klage der CDU-Landtagsfraktion hin ergangenen Urteil des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz verfassungswidrig und erfüllt auch keine Vorsorgefunktion. Dazu erklärt der örtliche CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wäschenbach:     „Die Landesregierung hat den Bürgerinnen und Bürgern mit ihrem verfassungswidrigen Pensionsfonds gleich doppelt geschadet: Zum einen hat sie mit diesem Instrument keine Vorsorge für die Pensionsleistungen der Zukunft getroffen – das wäre eigentlich der Sinn eines solchen Fonds. Denn sie hat damit nicht wirklich das notwendige Geld angespart. Zum anderen hat sie den Fonds trotz steigender Steuereinnahmen zu einer unkontrollierten Schuldenaufnahme am Landeshaushalt […]

mehr...

   

Senioren Union erörterte mit Rüddel Wahlprogramm

14.07.2017

  Das Wahlprogramm der CDU/CSU für die Bundestagswahl am 24. September 2017 stand im Mittelpunkt einer Zusammenkunft der Senioren Union im CDU-Kreisverband Altenkirchen mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel im Hotel „Alte Post“ in Wissen. SU-Kreisvorsitzende Karin Giovanella freute sich, dass der Abgeordnete wieder einmal den CDU-Senioren Rede und Antwort stand. „Erwin, Du bist uns stets ein sehr engagierter und verlässlicher Abgeordneter. Auch deshalb kannst Du im Wahlkampf fest auf unsere Unterstützung bauen“, betonte Giovanella unter Zustimmung. „Wohlstand schaffen und sichern“, „Sicherheit stärken“, „Steuern runter“, Familien fördern“, „bezahlbaren Wohnraum schaffen“, „ländlichen Raum stärken“ und „Europa zusammenhalten“, waren nur einige Punkte […]

mehr...

   

Förderverein ist die Stütze des Altenzentrums

14.07.2017

Erwin Rüddel zu Besuch im Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Altenzentrum   Hamm/Sieg. „Der Förderverein des Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Altenzentrum Hamm ist überaus aktiv und kreativ. Denn er leistet eine ganz hervorragende ehrenamtliche Arbeit und bietet, auch vor dem Hintergrund des demografischen Wandels, ein breites Spektrum an Aktivitäten zur Lebensbereicherung der Bewohnerinnen und Bewohner“, konstatierte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und pflegepolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Erwin Rüddel bei einem Besuch der Einrichtung.   Fördervereins-Vorsitzender Hans Schmidt erinnerte an die ehrenamtlich Aktiven, die 1991 den Förderverein gründeten, mit der Maßgabe am Geburtsort von Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen ein Altenzentrum zu gründen. „Ein Ansinnen dabei war es, dass die Seniorinnen und Senioren ihr […]

mehr...

   
Seite 7 von 82« Erste...56789...203040...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!