Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Einladung! Handel im Wandel und Wissen mittendrin ; Stadtbürgermeister-Kandidat Berno Neuhoff lädt Bürger, Fachleute, Händler und Politik ein

12.05.2017

Einladung am 30. Mai um 19 Uhr im Walzwerk Wissen (AWZ Brucherseifer) mit dem Präsidenten des Handelsverbandes Deutschlands, Josef Sanktjohanser „Der Handel im Wandel und Wissen mittendrin“, lautet der Titel einer öffentlichen Veranstaltung von Stadtbürgermeister-Kandidat Berno Neuhoff (Wissen) am Dienstag, 30. Mai 2017, um 19 Uhr im walzWERKwissen (AWZ Brucherseifer), Walzwerkstraße 24a, mit dem Präsidenten des Handelsverbands Deutschlands (HDE) und Wissener Bürger Josef Sanktjohanser. Er wird an diesem Abend zum gleichnamigen Thema referieren. Sanktjohanser ist Mitinhaber und Unternehmer der PETZ REWE GmbH (Wissen) und war viele Jahre im Vorstand der REWE-Gruppe. Er ist seit 2009 auch „Botschafter“ der Halle kulturWERKwissen. […]

mehr...

   

Drohende Abstufung von Kreisstraßen könnte zu Mehrbelastungen für Bürger führen – Wäschenbach und Enders: „Wir unterstützen den Antrag der CDU-Landtagsfraktion“

05.05.2017

Die CDU-Fraktion im Mainzer Landtag hat einen Gesetzentwurf in den Landtag eingebracht, durch den die Abstufung von Kreisstraßen zu Gemeindestraßen und damit eine erhebliche Mehrbelastung für die Kommunen vermeidet werden kann. Die Regierungsfraktionen aus SPD, FDP und Grünen haben diese Initiative jetzt abgelehnt. Dazu erklären die Abgeordneten Peter Enders und Michael Wäschenbach in einer gemeinsamen Stellungnahme:   Aus gutem Grund haben die Kommunen das Recht auf Anbindung an Bundes- und Landesstraßen über eine Kreisstraße. Der Unterschied, ob es sich um eine Kreis- oder um eine Gemeindestraße handelt, ist für die Kommunen von großer Bedeutung, denn dabei geht es um viel […]

mehr...

   

Wirtschaftsjuniorin zu Gast im Bundestag

05.05.2017

„Politik trifft Wirtschaft“ – lautete das Ziel des Know-how-Transfers, einer Projektwoche der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Daran nahm auch der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel teil. Er hatte eine Woche lang mit Anna Maria Simon eine bei einem Unternehmen in seinem Wahlkreis beschäftigte junge Unternehmerin aus den Reihen der Wirtschaftsjunioren in Berlin zu Gast, um ihr einen Einblick in den Berliner Politikbetrieb zu geben. „Es ist wichtig, dass Politik und Wirtschaft in Dialog treten. Nur so können wir uns darüber austauschen, welche Auswirkungen politische Entscheidungen für das einzelne Unternehmen haben“, sagte Rüddel. Gleichzeitig wachse das Verständnis für die Anliegen der „anderen Seite“. Ein […]

mehr...

   

Alkoholprävention in Familien soll Kinder schützen

05.05.2017

Erwin Rüddel ist Schirmherr des Eltern-Workshops „Klartext reden!“   Kreisgebiet. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel, der dem Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages angehört, befürwortet und unterstützt Alkoholprävention in Familien. Aus diesem Anlass hat der Gesundheitspolitiker die Schirmherrschaft über einen im Landkreis Altenkirchen von der Initiative „Klartext reden!“ ausrichtenden Eltern-Workshop übernommen.   Die Leitung des am Donnerstag, 11. Mai 2017, um 19.00 Uhr im Betzdorfer Freiherr-vom-Stein-Gymnasium beginnenden Workshops obliegt der Suchtexpertin und Diplom-Sozialpädagogin Klaudia Follmann-Muth. Die Initiative „Klartext reden!“ wurde bereits 2005 vom „Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung“ des BSI (Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e.V.) ins Leben gerufen und von unabhängigen […]

mehr...

   

Julia Klöckner bietet wieder eine digitale Sprechstunde bei Facebook

28.04.2017

Die Landesvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner, bietet in wenigen Tagen wieder eine digitale Bürgersprechstunde an. Dazu startet Julia Klöckner am Dienstag, 2. Mai, 17.30 Uhr, einen Livechat auf ihrer Facebook-Seite unter facebook.com/juliakloeckner. Darauf weisen die lokalen Abgeordneten Michael Wäschenbach und Dr. Peter Enders hin.   „Auch die sozialen Netzwerke sind für die CDU Rheinland-Pfalz wichtige Dialogmedien – der Austausch mit den Menschen dort ist für uns ebenso ein Anliegen wie die klassische Bürgersprechstunde oder das Gespräch am Infostand in der Fußgängerzone“, erklären Wäschenbach und Dr. Enders und ergänzen: „Unsere Partei entwickelt ihre Kommunikationsangebote stetig weiter – auch neue, digitale […]

mehr...

   

Jobcenter erhält Fördermittel vom Bund

28.04.2017

Kreisgebiet. „Durch das zum Jahresbeginn begonnene und bis zum Ende nächsten Jahres andauernde Bundesprogramm ‚Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt‘ erhält das Jobcenter des Landkreises Altenkirchen in Betzdorf Fördermittel in Höhe von insgesamt 1.255.990 Euro“, teilt aktuell der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel mit.   Auch im Kreis Altenkirchen sei das Thema Langzeitarbeitslosigkeit leider nicht wegzudiskutieren. Umso wichtiger seien zielorientierte Maßnahmen zum Abbau dieser Problematik. „Daran wirkt auch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales mit – durch Projektförderungen“, erklärt der Bundestagsabgeordnete.   So können Menschen, die ihre Chance auf dem Arbeitsmarkt verbessern möchten, über einzelne Förderprogramme des Europäischen Sozialfonds für Deutschland gefördert werden. […]

mehr...

   

Wir unterstützen die Verlegung der Bushaltestelle in Richtung Lahrer Herrlichkeit

26.04.2017

In Schreiben an  die Kreisverwaltung Altenkirchen und die Verbandsgemeinde Flammersfeld unterstützen Peter Enders und Erwin Rüddel nachdrücklich die Bemühungen um die Verlegung der bisherigen Bushaltestelle der Linie 120 für die Lahrer Herrlichkeit an der B 256 hin an die L 269 gegenüber dem früheren Freibad. „Zu Recht fordern die Ortgemeinden Oberlahr, Bürdenbach und Burglahr und das Treff-Hotel diese Verlagerung, weil sie der Sicherheit der Busnutzer dienen und den Tourismus fördern würde. Obendrein ist der Zeitpunkt für die Planung der Verlagerung jetzt ausgesprochen günstig, weil durch den Bau des neuen Oberlahrer Feuerwehrhauses auf dem Parkplatz des ehemaligen Freibades die Neugestaltung des […]

mehr...

   

Bund stellt THW Betzdorf neues Einsatzleitfahrzeug

26.04.2017

Das Technische Hilfswerk, Ortsverband Betzdorf, hat durch den Bund ein neues Einsatzleitfahrzeug erhalten. Das nahm der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel zum Anlass jüngst die THW-Unterkunft in Scheuerfeld aufzusuchen. Dort traf der Abgeordnete des Deutschen Bundestages zum Informationsaustausch mit einer Anzahl von ehrenamtlich tätigen THW-Aktiven zusammen. „Ich habe zunächst gedacht, es handele sich um einen Aprilscherz, als mich die Nachricht erreichte, dass wir zum 1. April ein neues Einsatzleitfahrzeug erhalten“, berichtete THW-Ortsbeauftragter Ulrich Weber. Doch umso größer war die Freude der THWler über den „wahr gewordenen Aprilscherz“. Schließlich ersetzt das neue Fahrzeug den inzwischen 18 Jahre alten und zwölf Jahre im […]

mehr...

   

Bahnlärm macht krank und muss reduziert werden

24.04.2017

Erwin Rüddel MdB und Michael Wäschenbach MdL zum „Tag gegen den Lärm“   Kreisgebiet. „Von den Schienen muss weniger Lärm ausgehen, auch auf der Siegstrecke. Dafür hat der Bundestag mit dem Verbot lauter Güterwaggons ab 2020 auf dem deutschen Schienennetz ein verbindliches Zeichen gesetzt und einen großen Schritt in die richtige Richtung getan. Denn Bahnlärm macht krank und deshalb sind Lärmschutzmaßnahmen unverzichtbar wichtig“, erklärt aktuell am „Tag gegen den Lärm“ der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel.   Bestätigung erhält Rüddel, der Vorsitzender der parteiübergreifenden „Parlamentsgruppe Bahnlärm“ im Deutschen Bundestag ist, vom CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach (Betzdorf). Dabei haben beide Politiker hier die […]

mehr...

   

Apotheken fordern Verbot für Versandhandel verschreibungspflichtiger Medikamente

24.04.2017

Erwin Rüddel: „Apotheken vor Ort versorgen die Patienten rund um die Uhr!“   Kreisgebiet. „Die Forderung der Apotheken um ein Versandhandelsverbot für verschreibungspflichtige Medikamente halte ich für gerechtfertigt und unterstütze diese. Denn ohne ein solches Versandhandelsverbot sehe ich nicht nur für den ländlichen Raum die Apotheken in ihrer Existenz bedroht, sondern auch Nachteile bei der ‚rund-um-die-Uhr-Versorgung‘ der Patienten“, betonte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete und Gesundheitspolitiker Erwin Rüddel in Betzdorf bei einem Treffen mit Apothekern.   Die waren vertreten durch Bernhard Pohlmann, Apotheker in Hamm und stellvertretender Vorsitzender des Apothekerverbandes Rheinland-Pfalz, Dietrich Alberts, Senior-Apotheker in Betzdorf, Dieter Althof, den Filialleiter der gastgebenden […]

mehr...

   
Seite 8 von 79« Erste...678910...203040...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2017 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!