Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums Betzdorf zu Besuch bei Erwin Rüddel

23.06.2013

Schülerinnen und Schüler des Freiherr-von-Stein Gymnasiums Betzdorf besuchten den Deutschen Bundestag und trafen Ihren Bundestagsabgeordneten, Erwin Rüddel, zur Diskussion.

mehr...

   

Bundesstraßen sind Top-Thema für Erwin Rüddel – CDU-Abgeordneter mahnt Land, Bundesmittel für den Kreis einzusetzen

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel (Mitte) sprach sich bei einem Ortstermin an der B 62 zwischen Brachbach und Mudersbach für einen konsequenten Erhalt und Ausbau der Bundesstraßen im Wahlkreis aus. Zustimmung erhielt er von den Ortsbürgermeistern Maik Köhler (links) und Josef Preußer.
21.06.2013

Kreisgebiet. „Ich werde auch in Zukunft darauf achten, dass in meinem Wahlkreis das Bundesstraßennetz weiter erhalten bleibt und ausgebaut wird“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel bei einem Ortstermin an der B 62 zwischen Mudersbach und Brachbach. Unterstützung erhielt er von den beiden Ortsbürgermeistern Maik Köhler und Josef Preußer. Sie befanden unisono: „Erwin Rüddel hat sich nicht nur immer für bessere Verkehrsanbindungen ausgesprochen, sondern er hat auch Wort gehalten.“ Erfolg hatte das Engagement des heimischen Christdemokraten, neben der Sanierung der B 62 zwischen Brachbach und Mudersbach, insbesondere bei der Weiterführung der Hüttentalstraße (HTS) zwischen Siegen und Niederschelderhütte in Richtung Mudersbach. […]

mehr...

   

Aktion Tagwerk: Malberger Grundschüler schritten zur Tat – MdL Enders berichtete aus Ruanda

20.06.2013

Malberg. „Dein Tag für Afrika“ war das Motto der Aktion Tagwerk 2013, bei der bundesweit rund 180.000 Schüler an über 600 Schulen für den guten Zweck gearbeitet haben. 40 von ihnen gehen zur Vinzenz-Palotti-Grundschule in Malberg. Sie wollten aber nicht nur bei Verwandten und Freunden Autos waschen, im heimischen Haushalt und bei der Gartenarbeit helfen, den Großeltern zur Hand gehen, Nachbarshunde ausführen oder auch im Geschäft der Eltern kleinere Arbeiten übernehmen – stets unter Einhaltung des Jugendarbeitsschutzgesetzes. Sie wollten auch mehr wissen über Afrika und darüber, was mit dem erarbeiteten Geld der Tagwerker geschieht, das in Bildungsprojekte wie Schulbaumaßnahmen des […]

mehr...

   

Erwin Rüddel: „Immer präsent, immer ansprechbar – für eine gute Zukunft unserer Dörfer und Städte“

20.06.2013

Altenkirchen / Neuwied. – Nachdem er den Wahlkreis 198 Neuwied/Altenkirchen vor vier Jahren direkt gewonnen hat, konzentriert sich der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel jetzt voll auf das Projekt „Erststimme 2013“, um am 22. September den erneuten Einzug in den Deutschen Bundestag zu schaffen. Denn nur, wenn er auch in diesem Jahr den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen direkt gewinnt, wird Rüddel, der sich in Berlin in kurzer Zeit einen Namen als Gesundheits- und Familienpolitiker gemacht hat, auch dem nächsten Deutschen Bundestag angehören. „Ich gehe mit Zuversicht in den Wahlkampf, denn die Bürgerinnen und Bürger wissen, dass ich im Wahlkreis immer präsent und immer ansprechbar bin – nicht nur in den letzten paar Wochen vor einer Wahl, sondern während der gesamten Legislaturperiode. Das stärkt das Vertrauen in einen Mandatsträger und ist zugleich das beste Rezept gegen Wahlmüdigkeit und Politikverdrossenheit“, erklärt Erwin Rüddel.

„’Nah bei den Menschen’ – das gilt für mich nicht nur im Wahlkampf. Meine Parole lautet ‚Nach der Wahl ist vor der Wahl’, das heißt, voller Einsatz ….

mehr...

   

Junge Union in der Verbandsgemeinde Daaden gegründet – Chris Lichtenthäler Vorsitzender

19.06.2013

In Daaden gibt es nun einen Ableger der Jungen Union.

Hinten von links: Nicolas Schuhen, Max Schneider, MdL Michael Wäschenbach, Manfred Rosenkranz, Alexander Lühr, Raphael Wäschenbach, Micha Wisser. Vorne von links: Joel Wisser, Karin Giovanella, Chris Lichtenthäler, Marina Bender, Andreas Wollenweber und Malte Kilian.

Unter den Augen des CDU-Landtagsabgeordneten Michael Wäschenbach hat sich die Junge Union (JU) in der Verbandsgemeinde Daaden gegründet.

mehr...

   

Klare Forderung: Umgehung Alsdorf sofort. Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel fordert vom Land, dass endlich gehandelt wird.

18.06.2013

Protest Über 300 Teilnehmer bei Demonstrationszug durch den Ort – Alle verlangen: Planungen zügig wieder aufnehmen.
Der Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel fordert vom Land, dass endlich gehandelt wird. Beim Siegkreisel in Betzdorf habe der Bund alles bezahlt. „Nun muss das Land bei der Umgehung Alsdorf liefern.“ Auch Rüddel erinnerte daran, dass in Rheinland-Pfalz Straßen gebaut werden. Nur im Norden bewege sich nichts.

mehr...

   

Wissener Christdemokraten gut aufgestellt

17.06.2013

Kommunalpolitik CDU-Stadtverband wählte neuen Vorstand – Blick auf die Bundestagswahl – Ja zu „Anschluss Zukunft“

M Wissen. Die Bundestagswahl am 22. September und die Wahl eines neuen Vorstandes aus den eigenen Reihen haben als Themenschwerpunkte bei der Jahresversammlung des CDU-Stadtverbandes Wissen in der Gaststätte Jägerheim in Köttingen im Fokus gestanden. Der Einladung waren 30 der 178 CDU-Mitglieder des Stadtverbandes gefolgt, die sich rege am Versammlungsgeschehen beteiligten.

mehr...

   

Umgehung Uckerath ist für den AK-Kreis unverzichtbar – Kreis-CDU appelliert an Rot-Grün in Mainz und Düsseldorf

16.06.2013

Betzdorf/Kreis Altenkirchen. Die Verkehrsinfrastruktur bleibt ein Top-Thema bei der CDU im Kreis Altenkirchen. Das machte der Kreisvorstand anlässlich seiner jüngsten Sitzung in Betzdorf einmal mehr deutlich. Die in den Bundesverkehrswegeplan aufgenommenen Projekte werden derzeit in einer Kosten-Nutzen-Analyse beim Bund bewertet und anschließend zur abschließenden Bewertung an das Land zurückgegeben. Die Kreis-CDU begrüßt grundsätzlich, dass wichtige Projekte wie der Neu- bzw. Ausbau von Teilstrecken der Bundesstraßen B 8, B 62 oder der B 414 mit ihren Verbindungsfunktionen zu den Autobahnen A 3 und A 45 gemeldet wurden. Allerdings bemängelt sie, dass die Planungskapazitäten beim Landesbetrieb Mobilität (LBM) nach wie vor zu […]

mehr...

   

CDU-Landtagsfraktion in der Hauptstadt: MdLs Enders und Wäschenbach trafen Kanzlerin Merkel, Umweltminister Altmeier und BILD-Chef Diekmann

13.06.2013

Berlin/Mainz. Zur traditionellen Klausurtagung in Berlin traf sich die CDU-Landtagsfraktion unter Leitung der Fraktionsvorsitzenden Julia Klöckner mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Kanzleramtschef Ronald Pofalla, Bundesumweltminister Peter Altmaier, dem Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Georg Fahrenschon, und dem Schweizer Botschafter Tim Guldimann in Berlin. Außerdem standen Gespräche mit BILD-Chefredakteur Kai Diekmann und der Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios, Bettina Schausten, auf dem Programm. Naturgemäß ging es aktuell auch um die Hochwasserhilfe und die solidarische Beteiligung der Bundesländer.

mehr...

   

Grundrecht auf angemessene Finanzausstattung – Resolution der CDU im Wissener VG-Rat zum kommunalen Finanzausgleich

13.06.2013

Wissen. Der Wissener Verbandsgemeinderat soll sich in einer Resolution für die Überarbeitung des Kommunalen Finanzausgleichs des Landes einsetzen. Das beantragt die CDU im Verbandsgemeinderat. In der Resolution unterstreicht sie klar, dass zwei Drittel der Kommunen in Rheinland-Pfalz heute nicht mehr in der Lage sind, ihre Haushalte auszugleichen. Die von der Landesregierung zwischenzeitlich bereitgestellten 50 Millionen Euro zusätzlicher Mittel seien ungeeignet, die Defizite annährend in den Griff zu bekommen. „Bund und Land bürden den Kommunen immer mehr zusätzliche Aufgaben auf, vergessen aber leider, die finanziellen Mittel dafür zur Verfügung zu stellen. Aus der Sorge heraus, dass die Kommunen früher oder später […]

mehr...

   
Seite 80 von 87« Erste...102030...7879808182...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!