Sie sind hier: Startseite » Aktuelles

Drückt sich Rot-Grün in Mainz vor Verpflichtungen zum Kita-Ausbau? -Erwin Rüddel verlangt von der Landesregierung Aufklärung

28.08.2013

Kreisgebiet. „Im Wahlkampf gehen SPD und Grüne mit der Forderung nach mehr Kitas hausieren. Dabei verschweigen sie, dass der Bund dank der bürgerlich-liberalen Bundesregierung weit mehr Geld für den Ausbau und den Betrieb der Kitas zur Verfügung stellt, als er nach den Vereinbarungen mit den Ländern und Kommunen verpflichtet ist. Diese Heuchelei seitens der SPD und Grünen ist schon schlimm genug. Aber jetzt gibt es sogar sehr ernstzunehmende Hinweise darauf, dass sich die rot-grüne Landesregierung in Mainz ihren eigenen Verpflichtungen für den U-3-Ausbau einfach entziehen will. Sollte sich das bestätigen, so wäre dies ein Skandal.“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin […]

mehr...

   

Einladung zum 2. gemeinsamen Oktoberfest der CDU Ortsverbände Betzdorf, Alsdorf und Scheuerfeld/Wallmenroth

27.08.2013

Zum 2. gemeinsamen Oktoberfest der CDU-Ortsverbände Alsdorf, Betzdorf und Scheuerfeld-Wallmenroth laden wir Sie und Ihre Familien ganz herzlich ein. In diesem Jahr findet die Feier am Samstag, dem 14. September 2013, ab 16.30 Uhr im Sportlerheim des SC SCHEUERFELD        statt. Für Ihr leibliches Wohl ist mit Gegrilltem, Oktoberfestbier und anderen Getränken gesorgt. Auch in diesem Jahr wird die Jagdhornbläsergruppe Alsdorf Sie mit zünftiger Musik erfreuen.   An diesem Nachmittag haben Sie auch die Möglichkeit, sich mit unseren politischen Vertretern der verschiedenen Gremien in lockerer Atmosphäre zu unterhalten.     Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch.      

mehr...

   

„Parlamentarisches Patenschafts-Programm ist eine große Chance für junge Menschen!“ – MdB Erwin Rüddel ruft zur Teilnahme auf

27.08.2013

Kreisgebiet. „Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Deshalb appelliere ich an interessierte weltoffene Schülerinnen, Schüler und junge Berufstätige aus dem Landkreis Altenkirchen sich zu bewerben“, erklärt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel. In diesem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 bereits weit über 20.000 junge Menschen gefördert werden, davon 20 Prozent junge Berufstätige. Erwin Rüddel hat erst neulich eine 16-Jährige Schülerin für die er die Patenschaft übernommen hat nach Amerika verabschiedet. „Dazu bin ich als Bundestagsabgeordneter auch nächstes Jahr bereit. Schließlich bietet […]

mehr...

   

Windkraft im Siegtal? – MdL Michael Wäschenbach lädt zur Aktionswanderung am 8. September ein

26.08.2013

Kreisgebiet. MdL Michael Wäschenbach lädt zu einer Aktionswanderung am 8. September in den Bereich der ersten 10 geplanten Windräder im Giebelwald ein. Durch verschiedene Aktionen vor Ort sollen gemeinsam mit der BI Siegtal die industriellen Eingriffe in die Natur beispielhaft veranschaulicht werden. Die gigantischen Ausmaße der mit dem Bau der Anlagen verbundenen Zerstörung des Waldes wird zentraler Bestandteil der Aktionswanderung sein, die Teilnehmer sollen sachlich darüber informiert werden. Die BI wird mit fachkundigen Informationen zur Verfügung stehen. Alle politisch Verantwortlichen in Kommune, Land und Bund sind herzlich willkommen: Sonntag, 8. September 2013, 13:30 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz am Sportplatz in Mudersbach […]

mehr...

   

„Vor allem im Alter ist Gesundheit umso wertvoller“ – Erwin Rüddel und CDU-Gemeindeverband Flammersfeld veranstalteten Infoabend

26.08.2013

Horhausen. „Der Gesundheitsbereich stellt gerade auf das Älterwerden der Menschen hin bezogen immer mehr und neue Forderungen an die Politik und an die Gesellschaft. Denn vor allem im Alter ist Gesundheit umso wertvoller“, erklärte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel bei einer von ihm gemeinsam mit dem CDU-Gemeindeverband Horhausen und der Senioren Union im CDU Kreisverband Altenkirchen durchgeführten Informationsveranstaltung im Kaplan-Dasbach-Haus. Schwerpunkte waren die Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Organspende. Rüddel, der seine Fraktion im Gesundheitsausschuss des Berliner Parlaments vertritt und Berichterstatter für Patientenrechte ist, hatte mit der Generaloberin der Waldbreitbacher Franziskanerinnen Schwester Edith-Maria Magar, Notar Dr. jur. Andreas Engels sowie dem […]

mehr...

   

Kreis-CDU: Steht die Siegstrecke in Mainz auf dem Abstellgleis? – Landesregierung ignoriert Gutachten und Appell des Kreises

23.08.2013

Kreisgebiet. „Zu kurz gesprungen!“ So urteilt man bei der Kreis-CDU über die Kritik des Landtagsabgeordneten Thorsten Wehner (SPD, Wissen) zur Berücksichtigung der Bahnstrecke Köln-Siegen im Bundesverkehrswegeplan. Wehner hatte die Kritik von Landrat Michael Lieber zurückgewiesen, wonach die Landesregierung ein Signal für die Siegstrecke vermissen lasse. „Dass Herr Wehner kraft Amtes die Landesregierung verteidigen muss, gehört zum Geschäft. Dass er aber offensichtlich die Interessen der heimischen Bevölkerung aus den Augen verliert, ist ein Alarmsignal“, kommentiert CDU-Kreisvorsitzender Dr. Josef Rosenbauer. „Das Siegtal mit seiner Bahnstrecke ist das Rückgrat für den Wohnstandort und unsere Pendler im Kreis Altenkirchen und kann nur durch den […]

mehr...

   

„Die CDU steht beim Thema Konversion an der Seite der Kommunen!“ – MdB Erwin Rüddel: Konversion im Sinne der Kommune begleiten

22.08.2013

Wahlkreis/Berlin. – Vor wenigen Tagen erreichte den heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel ein Schreiben der Kommunalen Arbeitsgemeinschaft Konversion mit Forderungen zum Umgang mit ehemals von der Bundeswehr genutzten Flächen. Mitglied der Arbeitsgemeinschaft ist auch der Zweckverband Stegskopf, in dem sich die betroffenen Gemeinden zusammengeschlossen haben. Zu den an ihn gerichteten Forderungen erklärt Erwin Rüddel: „Die Reform der Bundeswehr und die damit verbundenen Standortveränderungen betreffen viele Gemeinden in der Bundesrepublik. Deshalb hat der Bund gemeinsam mit den Ländern und betroffenen Gemeinden vereinbart, insgesamt über 160 Mio. Euro an Regionalfördermitteln zur Verfügung zu stellen.“ Weiter sagte Rüddel: „Zusätzlich dazu fordert die CDU nochmals […]

mehr...

   

Windkraft im Giebelwald – Fluch oder Segen? – Große Aktionswanderung am 8. September 2013 geplant

21.08.2013

Kaum ein anderes Thema polarisiert die Bevölkerung mehr als der geplante Bau von Windkraftanlagen in der Region. Dabei ist Windkraft nicht gleich Windkraft. Wo macht sie Sinn? Wer verdient an den Anlagen? Und rechnen sie sich überhaupt? Dies sind alles Fragen, die ortsbezogen und sorgfältig aufgearbeitet und beantwortet werden müssen. „Die Aufklärung der Bürger muss zur Zeit unser oberstes Ziel sein“, so Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel. „Nur wenn gesundheitliche Beeinträchtigungen sowie gravierende Eingriffe in Natur  und Landschaftsbild ausgeschlossen werden können, erhält der Bau von neuen Anlagen meine Unterstützung.“ Insbesondere wo und wie die von den Konzernen geplanten Anlagen im Giebelwald installiert […]

mehr...

   

„Krankenkassen müssen berechtigte Ansprüche auf Leistungen erfüllen“ – MdB Erwin Rüddel kündigt Prüfung der Genehmigungspraxis der Kassen an

21.08.2013

Berlin/Wahlkreis. „Die Meldungen über massenhaft abgelehnte Anträge auf Krankengeld und Reha-Maßnahmen, Hörgeräte und andere Hilfsmittel geben Anlass zur Sorge und zu einer genauen Prüfung der Genehmigungspraxis der Krankenkassen“, erklärt CDU-Gesundheitspolitiker, Erwin Rüddel.  Und weiter: „Wenn hunderttausende Anträge auf Reha und Krankengeld nicht bewilligt werden, wie dies die neueste Statistik des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) ausweist, dann ist hier offensichtlich etwas nicht in Ordnung. Das Bundesgesundheitsministerium ist deshalb aufgefordert, eine genaue Prüfung des Sachverhalts vorzunehmen. Ich will auch nicht ausschließen, dass sich der Gesundheitsausschuss des Bundestages mit der Sache befassen muss, falls sich die in der Öffentlichkeit erhobenen Beschwerden der […]

mehr...

   

„Deutschland vor der Wahl“: Friedhelm Ost kommt zur CDU in die Verbandsgemeinde Flammersfeld

21.08.2013

Flammersfeld. Er war Wirtschaftsredakteur, Moderator und Kommentator beim ZDF, später Regierungssprecher unter Helmut Kohl und gilt bis heute als ausgewiesener Kenner der politischen Landschaft: Friedhelm Ost kommt zur CDU in die Verbandsgemeinde Flammersfeld. Am Donnerstag, 5. September, spricht der ehemalige Staatssekretär im Rahmen der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes Flammersfeld-Horhausen-Lahrer Herrlichkeit im WesterwaldTreff Oberlahr. Sein Thema kurz vor dem Urnengang: „Deutschland vor der Wahl“. Beginn der Veranstaltung, zu der auch MdB Erwin Rüddel erwartet wird, ist um 20 Uhr. Auch Nicht-Mitglieder sind willkommen. Bereits um 19 Uhr besucht Ost mit der heimischen CDU das Raiffeisenhaus in Flammersfeld. Friedhelm Ost, selbst von 1990 […]

mehr...

   
Seite 80 von 91« Erste...102030...7879808182...90...Letzte »
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© 2018 CDU Kreisverband Altenkirchen Dieses Dokument wurde als CSS level 2.1 validiert! Dieses Dokument wurde als  XHTML 1.0 Transitional validiert!