Michael Wäschenbach, MdL (64)

Kreistagskandidat, Kreisvorsitzender

Anschrift: Am Kirschbaum 10

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder

Beruf: Beamter a.D., Dipl.-Verwaltungswirt, Mitglied des Landtages (MdL) seit 2012

Hobbys/Interessen
Politik, Familie, Geselligkeit, Zeitschriften, Kultur, Rockmusik

Aktuelle politische Funktion
Mitglied des Kreistages seit 2014, Ortsbürgermeister in Wallmenroth seit Juli 2004, CDU-Kreisvorsitzender seit September 2018, Mitglied des Verbandsgemeinderates Betzdorf –Gebhardshain seit 2014.

Politische Ziele
Den Traditionskreis Altenkirchen erhalten, das ideelle Erbe von Raiffeisen, Sander und Dr. Boden pflegen, die Zukunft gestalten und nicht verwalten, das gute Lebensgefühl in der Heimat mit Natur und Landwirtschaft erhalten und unsere Lebensgrundlagen durch verbesserten Klimaschutz bewahren.

Persönliches Statement
Ich bin sehr dankbar für die vielen ehrenamtlichen Leistungen in unserem Kreis. Die Vielfältigkeit unserer Naturlandschaft und Menschen muss durch starke, finanziell gut ausgestattete Gemeinden und Ortsteile erhalten und weiter entwickelt werden.

Europa ist für mich die Zukunft.

Spruch
Alles Leben ist Problemlösen. (Karl R. Popper)